Home / Magazin / Pet Shop Boys – Neues Album "Fundamental"

Pet Shop Boys – Neues Album "Fundamental"

Pet Shop BoysDas neue Pet Shop Boys Album wird „Fundamental“ heissen. Als voraussichtliches Releasedate wurde der 17.4.2006 genannt! Als erste Single wird der Song „Minimal“ veröffentlicht. Das Album wurde von Trevor Horn produziert, der auch schon „It’s Alright“ und „Left To My Own Devices“ produziert hatte. Auf dem Album befinden sich ua. noch die Songs: Luna Park, Casanova in Hell, Integral, Psychological und Numb.

Pet Shop Boys online.

17 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Wir wollen doch keine Haare spalten. Als ob die Pet Shop Boys, die Nr. 1, Depeche Mode in irgendeiner Kategorie übertreffen könnten. Dies halte ich nun wirklich für ein Gerücht, lieber Thomas! Vielleicht findet Dein Eintrag auf der PSP Homepage anklang.

  2. PSP erfolgreicher als DM? So ein Schwachsinn! Und DM war mit „People are People“ und „Dream on“ in Deutschland auf Platz 1. Sonst noch Fragen, Thomas?

  3. die pet shop boys werden immer besser,erfolgreicher und cooler sein,als es depeche mode je waren.hatte dm schon mal nen nr.1 hit in deutschland?ein musical?ne stummfilmvertonung?die nr 1.des pop sind die psb,für immer…

  4. Also für alle Unwissenden: Die Boys sind nicht mehr so erfolgreich wie früher, aber immer noch dick im Gechaft(u.a. Musical geschrieben, Stummfilm vertont etc.).Nur wer sich ändert, wird bestehen.

  5. Noch ist es nicht verboten, zu mögen was man will. Diese Meinung kann ich nur teilen und anfügen, das eine persönliche Meinung keine Kritik an persönlichen Vorlieben anderer sein sollte.

  6. Trevor Horn… hmmm… er hat immer gute Sachen gemacht. Da fallen mir gleich ABC, Propaganda oder Frankie Goes To Hollywood ein. :-)

  7. Die erste PSB-Platte (Please 1986) fand ich damals genial. Danach haben sie mich nicht mehr so umgehauen. Aber sicherlich werde ich mir das neue Album auch wieder holen.

  8. Die Pet Shop Boys haben in all den Jahren ihrer Bandgeschichte wirklich gute Platten produziert. Wahrscheinlich wären sie sonst längst raus aus dem Show-Biz. Musikalisch haben sie sich verändert, was wäre eine Band ohne Veränderungen!? Wäre doch langweilig, nur so lernt und etabliert sich eine Band vor ihrem Publikum. Wer die PSB mag, soll sich das Album kaufen, wer nicht will, lässt es.
    Noch ist es nicht verboten, zu mögen was man will.
    In diesem Sinne, there´s no business like show-
    business.

  9. Sketchup – Boys, wie lange ist es her, das da was gutes kam. 15 Jahre? Ich denke, das die Ära vorbei ist. Da haben ihre Lehrmeister „New Order“ heute noch mehr zubieten und sind doppelt so lange im Geschäft!

  10. sorry,aber…passt nicht in den geschmack.

    viel spass jenen die es mögen.

Kommentare sind geschlossen.