Party For The Masses: 3×2 VIP-Tickets gewinnen!

Party For The MassesAm 27. Januar 2007 lädt die Markthalle Hamburg nach über vier Monaten Pause wieder zur legendären „Party for the Masses“ ein. Der „Black Swarm“ wird wieder aus dem gesamten Bundesgebiet an den Klosterwall pilgern und mit Euphorie einen Kult zelebrieren, der die „Masses“ zu dem gemacht hat, was sie heute ist: ein einmaliger Treffpunkt ekstatischer Fans. Für ein entsprechendes Programm ist gesorgt: Neben Musik von Depeche Mode in der Haupthalle und der Präsentation der besten DM-Tourvideos aller Zeiten, kommen die Freunde vom EBM im „Atomic Club“ voll auf ihre Kosten.

Depechemode.de verlost zur „Masses“ 3×2 VIP Tickets. Die Karten berechtigen zum freien Eintritt inkl. Essen und Trinken im Backstage-Bereich! Wer gewinnen möchte, schreibt bitte bis Montag, 22. Januar 2007, 18 Uhr eine Mail mit dem Betreff „Masses“ an contest@depechemode.de.

Eintritt:
VVK: 11.-Euro
AK: 13.-Euro
Karten an allen bundesweiten Theaterkassen
Infos unter www.party-for-the-masses.de

Letzte Aktualisierung: 20.1.2007 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

55
Kommentare

  1. StellaRoseDM
    29.1.2007 - 15:54 Uhr
    30

    Ich war schon auf der richtigen Party. Und es war super. Mit dem Wort Fan haste schon recht. Werde es beherzigen.

    LG

    StellaRoseDM

  2. Rose
    29.1.2007 - 14:59 Uhr
    29

    Huch, geht jetzt der Rechtschreib-Krieg los?!…

  3. ModeMax
    29.1.2007 - 14:53 Uhr
    28

    @ stellarosedm

    fan mit a und nicht =ä=, denn damit meinst du uns alle.
    hab irgendwie das gefühl, das du auf einer anderen party warst !!
    egal, hauptsache du hast dich amüsiert.
    ich schreibe auch klein aber nur das es schneller geht. okaj ??

  4. StellaRoseDM
    29.1.2007 - 13:53 Uhr
    27

    @ Dr.G.

    Was ich hier vor fehler mache ist doch völlig egal. Viele hier setzen eine Punkt nach dem Satz und schreiben klein weiter. Wenn interresiert, denn das. Sind wir hier in der Schule oder was.

    Und Probleme hab ich schon mal garnicht. Du sprichst davon, was ich schreibe wäre heftig. Das was Du schreibst ist heftig, ein Fän so an zugreifen ist in mein Augen das letzte. Und das was ich an Komentare schreibe ist meine auffassung. Jeder hat seine eigene Meinung die er hier vertritt. Aber das was du bringst ist völlig da neben. Es ist kein wunder das viele Fäns keine Lust haben auf diese Homepage zugehen und Ihren Komentar abzugeben. Wenn man sowas hier liest. Und das ist meine Meinung dazu.

  5. Dr.G.
    29.1.2007 - 12:03 Uhr
    26

    Stella /Kommentar 21/

    Dein Kommentar ist wirklich heftig. Vielleicht solltest du doch mal einen Psychiater aufsuchen, denn du hast ganz offensichtlich psychische Probleme.

    Ein Lehrer für Rechtschreibung wäre auch ganz gut, denn fast jeder Satz beinhaltet wenigstens 2 Fehler.

  6. claudia
    29.1.2007 - 9:49 Uhr
    25

    Die Party am Samstag war mehr als gelungen und als Berlinerin kann ich nur sagen, sehr viele nette Leute, keiner, aber auch gar keiner war unfreundlich!

    Bin auf jeden Fall im Mai auf dem Schiff dabei!

    Gruß

    Claudia

  7. Andi
    29.1.2007 - 9:37 Uhr
    24

    Die Party for the Masses war in meinen Augen echt gelungen. Steigende Spannung mit Instrumentals, bis dann „Pimpf“ erklang und darauf „Behind the wheel“!
    Man erwartete förmlich, dass gleich Depeche Mode hinter dem Vorhang auftauchten!
    Hauptsächlich Live-Versionen der DM-Songs wurden gespielt. Die Stimmung war klasse, die Saaltemperatur stieg an. Zum Abkühlen war ein kurzer Zwischenaufenthalt im Foyer der Markthalle manchmal notwendig, auch um den merklichen Flüssigkeitsverlust auszugleichen.
    Bei der Tombola konnte man Tourneeplakate, Promo-CDs, Aufkleber und Eintrittskarten für die nächste Masses gewinnen. Die ist übrigens am 12. Mai 2007 auf der Cap San Diego (Termin vormerken!)

  8. StellaRoseDM
    28.1.2007 - 23:17 Uhr
    23

    Du kannst das vieleicht nicht nachvoll ziehen weil ihr ja auch in der Gruppe da wart. Außerdem kommt ihr doch nicht aus Hamburg, und das ist ein riesen unterschied. Die Neulinge kommen aus Hamburg die meisten zumindest. Die haben das aus der Zeitung. Wenn etwas in Hamburg statt findet glaubst du denn ernsthaft das Neulinge z.B aus Hannover anreisen um auf dieser Wunderbare Party zufahren. Selten Ihr ja weil Ihr ja wißt was dort los ist. Und es gibt auch noch den unterschied das Hamburger ganz anderes sind als die Hessener.Ist es nicht so das die Hessener viel lustiger sind. Aber nicht die Hamburger man merkt das sehr Stark in Hamburg. Die Gesellschaft selbst ist schon ganz anders.In Hamburg ist nichts als nur Stress, Hektik und was weiß ich nicht alles los. Schau mal ich z.B bin leider nur, 1,50 groß du wirst angrempelt,überrant, unfreundlichkeit herrscht hier.Sehr überrascht als ich in Bremen war. Ich war sehr Überrascht wie freundlich die Menschen in Bremen sind. So ist es aber nicht in Hamburg. Als ich auf der Party war ich kam ziehmlich früh. Und bin schon mal rauf gegangen weil mir denn doch zu kalt wurde, da standen zwei Mädels die wußten nicht mal das es eine Homepage gibt. Die ältere Dame die ich kennen gelernt habe die hat auf ihre Tochter und deren Freund gewartet. Die ich nach her auch kennen gelernt habe. Der freund der ist auch nur durch zufall weil er auf der Homepage gegangen ist. Gesehen das es eine Party gibt. Und die waren auch auf der Exciter + PTA und er wußte nur das z.B es jetzt die Best of erscheint. Ob wohl es die Best of mit den Videos schon längst gibt. Das hat mich allerdings sehr überrascht.

  9. ModeMax
    28.1.2007 - 21:29 Uhr
    22

    @ stellaroseDM

    kann ich nicht nachvollziehen, wir waren aus dem nordhessischen ca 14 leute und wir haben viele die sich fremd vorkamen in unseren bann ziehen wollen, doch viele wollten dies gar nicht und standen deshalb da wie ein „schales bier“.
    und viele andere taten das gleiche wie wir nach dem motto “ we are familie “ doch die alten hasen wurden zumeist abgewiesen. die, die echt am feiern waren, sind die die immer am feiern sind und das ist der „pulk, eben die alte garde worunter ich mich auch zähle. ich bin zu vielen,vielen dm-partys unterwegs und es ist immer das gleiche bild. also deine eindrücke kann ich echt nicht verstehen und glauben.

  10. StellaRoseDM
    28.1.2007 - 20:57 Uhr
    21

    Also ich war gestern auf der Party for the Masses. Ich fand es gut. Es waren auch neue da. Ich glaube nicht das es an der verkrampftheit liegt sondern eher daran das viele die neu dort sind sich alleine fühlen. Es ist doch so viele kennen sich schon lange. Treffen sich dort und sind in einer gruppe zusammen. Nur die, die neu sind. Die wissen garnicht wie sie sich verhalten sollen. Sie finden nicht so richtig den anschluß. Und genau da liegt der knack punkt. Vieleicht sollten viele mal sich mit denn neueren an freunden.

    Nach dem viele hier schon geschrieben haben das es so verkrampft sei. Hab ich mir gesagt. Du gehst jetzt mal alleine dort hin. Und versuchst mal dich so zu verhalten wie ein neuling. Und ich hab recht behalten. Man fühlt sich alleine. Also hab ich mich um gesehen. Und hab mal so herum geschaut und hab mir eine ältere Frau heraus gepickt und sie angesprochen und es funktionierte. Da liegt das Problem. Wir die das alles schon kennen, die wissen wo was ist und so weiter. Die wissen garnichts. Natürlich man soll sich nicht aufdrängen.

    Aber das ist doch so. wie auf der Arbeit man ist ein Neuling in einer großen Firma. Und in der Kartine da geht es doch schon los man steht dort und weiß nicht so recht wo soll man sich hin sitztn weil man sich alleine fühlt.

    Gruß an alle Fäns

    StellaRoseDM