Home  →  News  →  News-Roundup: Live-DVD erscheint am 14. November

"Live in Berlin"

News-Roundup: Live-DVD erscheint am 14. November

Dave Gahan in Aktion (Archivfoto: Uwe Grund)

Stand: 02. Oktober 2014

Das Live-DVD-Boxset zur Delta-Machine-Tour von Depeche Mode wird am 14. November 2014 erscheinen und aus fünf Discs bestehen. Auch der Name des Konzertmitschnitts steht woh. In unserem News-Roundup fassen wir alle bekannten Fakten zusammen.

Die britische Seite www.bbfc.co.uk gibt als internationalen Release-Date den 17. November 2014 an. (vielen Dank für die Info an ULTRA Depeche). In Deutschland wird die DVD am 14.11. erscheinen.

Der Titel der DVD ganz schlicht „Live in Berlin“. Als Gesamtlaufzeit werden 283 Minuten angegeben, wir dürfen uns also auf über vier Stunden Bildmaterial von Dave, Martin und Fletch freuen.
UPDATE: Laut Amazon wird das Boxset aus fünf Discs bestehen.

Sicher ist auch, dass die DVD aus zwei Discs besteht: die erste Disc trägt den Titel „Live in Berlin“, die zweite heißt „Alive in Berlin“.

Welches Konzert wurde für die DVD mitgeschnitten?

Depeche Mode haben die beiden Hallenkonzerte in der Berliner O2-World am 25. und 27. November 2013 mitschneiden lassen.

Wer führt beim Konzertmitschnitt Regie?

Depeche Mode haben ihren langjährigen Freund, den bekannten und Fotografen und Filmemacher Anton Corbijn mit der Produktion des Konzertmitschnitts beauftragt. Corbijn hat mit One Night in Paris und Devotional schon früher Konzerte der Band in Szene gesetzt. 1995 wurde er dafür bei den Grammy Awards in der Kategorie „Bestes Musikvideo“ nominiert.

Wann erscheint die DVD?

Die Live-DVD erscheint in Deutschland am 14. November 2014. Internationaler Release-Date ist der 17. November 2014.

Welche Formate sind geplant?

Die Live DVD erscheint als Deluxe BoxSet (s.u.) , als Doppel-CD und als digitaler Audio-Download..

Gibt es einen Titel für die DVD?

Ja. Die DVD heißt „Live in Berlin“. Zuvor machte als Arbeitstitel „Berlin’s Filming“ im Netz die Runde.

Welche Songs erscheinen auf der DVD?

Die komplette Trackliste des Deluxe-Boxsets erfahrt ihr hier. Folgende Songs erscheinen auf der DVD:

01. Intro
02. Welcome To My World
03. Angel
04. Walking In My Shoes
05. Precious
06. Black Celebration
07. Should Be Higher
08. Policy Of Truth
09. The Child Inside
10. But Not Tonight
11. Heaven
12. Soothe My Soul
13. A Pain That I’m Used To
14. A Question Of Time
15. Enjoy The Silence
16. Personal Jesus
17. Shake The Disease
18. Halo
19. Just Can’t Get Enough
20. I Feel You
21. Never Let Me Down Again
22. Goodbye

Welches Bonusmaterial gibt es?

Martin Gore hat im ältesten Bordell von Berlin ein Akustikset aufgenommen. Außerdem werden 15 Kurzinterviews und Behind the Scenes-Szenen veröffentlicht.

[Update: 14.8.]

Wer ist für die Postproduktion verantwortlich?

Die Postproduktion, dazu gehören Schnitt und die digitale Nachbearbeitung, wurde in London von der Agentur Smoke & Mirrors zusammen mit Anton Corbijn vorgenommen.

[snippet id=“34814″]

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

281 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. und gerade heute, wo ich gedacht habe, daß es ja jetzt nicht mehr so lange dauert … noch zwei monate länger warten … *heul*

    lg karpfen

  2. Dave Pupse riechen bestimmt nach Chanel, aber es gibt noch kein Geruchs TV :-)

    Ich freu mich trotzdem auch wenn ich schon einige selbstgebastelte DVD´s erhalten habe.

    • Wo ist dein video hin, warum hast du es raus genommen? :-(

  3. So langsam müsste es ja mal neue infos geben, wenn die dvd nächsten monat erscheinen soll. ;)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • Ja, es wird spannend… hoffe auch, dass bald mehr Infos kommen :)

  4. DVD

    Andy strippt sogar, Alan trinkt und trommelt mit Christian, Dave pubst ins Mikro, Martin tanzt mit Vince usw………

  5. hätte könnte würde...wie auch immer...amen...

    …niemand weiß wie die dvd am ende aussieht geschweige denn was darauf enthalten sein wird punkt mit ausrufezeichen

    und auch immer wieder diese diskussionen mit einer abschiedstour….glaubt den wirklich einer von euch das so eine tour angekündigt wird? also bitte…
    mir fällt jetzt keine band ein die das jemals gemacht hat. und wenn doch gab es ein paar jahre später ein revival und das is jawohl das letzte!!! ein revival brauch kein mensch egal von welcher band.

  6. DVD „soll“ im September erscheinen …Veröffentlichung ist „geplant“ …“mögliche“ Trackliste. Nicht böse sein, aber für mich klingt das wie der verzweifelte Versuch, aus Nichts eine Nachricht zu machen. Handfeste Informationen sehen für mich jedenfalls anders aus. Aber wenn diese spärlichen Hinweise – oder soll ich lieber sagen Spekulationen – schon wieder einen solchen Schlagabtausch hervorrufen, dann hat der Beitrag wohl seinen Zweck erfüllt ;)

    • Du liest unsere Beiträge offensichtlich nicht aufmerksam genug ;) Es gibt definitiv eine für September geplante DVD. Aber solange nur eine Planung besteht, schreiben wird auch nur „planen“. Die VÖ kann sich schließlich auch – wie bei der letzten DVD – noch auf Oktober verschieben.

      Die Trackliste kann man aus den aufgezeichneten Konzerten ableiten, das ist kein Hexenwerk (wir haben übrigens damals als erste Seite von der Aufzeichnung berichtet). Anton Corbijn als Regisseur steht auch fest. Das Akustikset ist nach unseren Infos ebenfalls fest.

      Also, ich weiß jetzt ehrlich nicht, wo Du nur Spekulationen siehst. Wir haben alles sauber niedergeschrieben und wer aufmerksam liest, erhält ein genaues Abbild der Informationslage.

    • Genau das wollte ich damit sagen, Sven: Wer – wie ich z.B. – die Beiträge hier aufmerksam liest, wird diesem Artikel (bis auf die Sache mit dem Akustik-Set) nur wenig wirklich Neues entlocken können ;)

    • …aber trotzdem enthält der Artikel offensichtlich genügend „Zündstoff“, um hier Grundsatzdiskussionen z.B. darüber zu entfachen, wer denn nun ein richtiger Fan ist und wer nicht ;-)

    • Lieber Gerry, dieser Beitrag ist ein News-Roundup, also ein Beitrag, der alle bekannten Fakten sammelt und ständig aktualisiert wird. Man kann uns nun wirklich nicht vorwerfen, dass man in einem Beitrag genau das findet, was dieser verspricht. Für mich waren Roundups bislang nichts Außergewöhnliches, aber ich treibe mich auch oft auf englischen Techie-Seiten rum, wo dieser Typ von Zusammenfassung öfter anzufinden ist. Vielleicht braucht es noch einige Zeit, bis man sich auch in Deutschland nicht mehr wundert.

      Es sind längst nicht alle Besucher unsere Seite auf dem gleichen Wissensstand. Wenn Du hier regelmäßig vorbeischaust, bin ich ein echter Fan von Dir! ;) Es ist aber so, dass wir auch diejenigen informieren wollen, die uns eher sporadisch besuchen und sich nicht alle Einzelheiten zusammen suchen wollen.

      P.S.: Echter Fan ist natürlich nur, wer depechemode.de mindestens drei Mal in der Woche ansurft ;)

    • Du kannst es wohl nicht lassen gerry60 ?
      Die entscheidenden Informationen sind doch da, was willst du eigentlich noch ? Soll sich Sven irgendwas zusammenreimen damit es sich für Dich spektakulär anhört ?
      Ach, und wer darüber spekuliert einen gewollten Schlagabtausch aufgrund einer Information zu provozieren sollte sich ernsthaft mal Gedanken darüber machen, wer hier tatsächlich probiert die Stimmung zu vergiften…

    • OK – ich wollte eigentlich nur meine Verwunderung darüber zum Ausdruck bringen, dass hier aufgrund weniger neuer Informationen eine Diskussion entsteht, die ich sowohl inhaltlich als auch (zumindest teilweise) im Umgangston fragwürdig finde.
      Sollte ich mich dabei jedoch so missverständlich ausgedrückt haben, dass ich in Verdacht gerate, die Stimmung vergiften zu wollen, entschuldige ich mich hiermit in aller Form. Selbstverständlich weiß ich die Arbeit von Sven sehr zu schätzen und freue mich über jede neue Information. Deshalb schaue ich auch fast täglich hier vorbei und weiß nun, dass ich zumindest einen echten Fan habe ;)

  7. Ich hätte mir gewünscht, wenn sie von jedem Albumtrack eine minimale live Studiosession aufgenommen hätten, wie sie es von einigen Stücken auf YT zu sehen gab und das auch noch mit draufgepackt hätten. :)

  8. also ich freu mich auf die DVD
    und an Bernd’l und Co….wer hat hier am Kaefig geruettelt, das Ihr Voegel hier mies rumkraeht…trollt Euch
    DM

Kommentare sind geschlossen.