New Order – Aus und vorbei?

New OrderAnläßlich ihres Konzertes in Buenos Aires, im Rahmen des „Personal Fest’s“, gab Bassist Peter Hook in einem Interview mit der Zeitung „Página/12“ an, dass dieses Konzert wahrscheinlich das Letzte in der Karriere von New Order sein wird.
Die Band feiert im kommenden Jahr ihr 30jähriges Bandjubiläum. Hierauf angesprochen erwiderte Hook lediglich, dass dies keinen Unterschied zu den den letzten 29 Jahren machen würde. Auf Nachfrage bestätigte er jedoch, dass innerhalb der Band alles in Ordnung sei. Er selbst habe bereits ein neues Projekt („Freebass“) zusammen mit Mani (Gary Mournfield von Primal Scream) und Andy Rourke (The Smiths) gegründet.

Bereits vor dem Interview mit Peter Hook ließ Drummer Stephen Morris erste Anzeichen durchblitzen, dass New Order demnächst getrennte Wege gehen könnten.
Auf die Frage wie er die Gegenwart sieht, antwortete er, dass es zur Zeit eine seltsame Zeit bei New Order sei.
„Vor einigen Jahren wurden wir als geniale Musiker bezeichnet, heute sind in einigen Bereichen mehrere „New Order“, so dass wir lediglich die alten Jungs sind. Wir sollten daher für eine Weile aufhören und den Anderen unseren Platz überlassen“ so Morris weiter.
Eine endgültige Trennung wollte Morris jedoch nicht bestätigen.

Sänger Bernard Sumner äußerte sich zu diesem Thema nicht.

Das gesamte Interview könnt ihr HIER nachlesen.

www.neworder.de.

Letzte Aktualisierung: 20.11.2006 (c)

3
Kommentare

  1. 27.11.2006 - 14:04 Uhr
    2

    New Order haben am 18. November 2006 auf dem Personal Fest im Club Ciudad in Buenos Aires ihr letztes Konzert gegeben. Die Lautsprechergraffitis während der Südamerika-Tournee deuteten bereits daraufhin:

    Once Upon (Belo Horizonte)
    A Time Two Boys (Sao Paulo)
    Startet A Band (Sao Paulo)
    It Fell Apart (Rio de Janeiro)
    The End (Buenos Aires)

    Setlist:
    Crystal, Regret, Ceremony, Love Vigilantes, Transmission, Krafty, Waiting For The Sirens‘ Call, Your Silent Face, Turn, True Faith, Bizarre Love Triangle, Temptation, The Perfect Kiss, Blue Monday; Zugabe: Atmosphere, Shadowplay, Love Will Tear Us Apart.

    Ich war dabei!

  2. Dilemma
    22.11.2006 - 15:23 Uhr
    1

    New order Ende.
    Dafür vielleicht Joy Division Anfang.
    Sollen sie doch als Joy Division wieder auf Tour gehen.
    Das wäre doch ein Knaller, auch für sie selbst.

    Cheers