Neuvorstellung: Mia Morgan

Auf einigen Drangsal-Konzerten im Frühjahr war sie als Support dabei und hat sich dort bereits in manches Herz gespielt. Jetzt ist die Debüt-EP erschienen und wir finden, dieser „Gruftpop“ hat eine Vorstellung verdient.

Warum Meister Drangsal die junge Dame zum Support erkor, wird beim Hören schnell klar – da haben sich (zumindest) musikalisch Seelenverwandte gefunden. Die Kasselanerin hat eine durchaus vergleichbare Art der Melodieführung, hat zwischen Wave und Pop keine Angst vor Kitsch. Und Humor. Und gute Texte.

Denn auch ich find‘ alles scheiße, außerdem teilen wir beide
die Leidenschaft für Synthie-Pop und Melancholie.

aus: Waveboy

Mit den Zeilen ihres ersten kleinen Sommerhits hat sie uns schnell am Haken. Und noch schöner ist: Dem „Waveboy“ wird auf der EP gleich noch ein „Gothgirl“ an die Seite gestellt (und zu Bela B und Morrissey gesellen sich Lebanon Hanover).

Die saftige Produktion von Max Rieger (Die Nerven, All diese Gewalt, Drangsal) bringt die fünf Songs (plus Demo) zusätzlich nach vorne, das sprechgesangsorientiertere „Immer Immer Immer“, die Eifersuchtshymne „Valentinstag“ und den Megaohrwurm „Es geht dir gut“. Wir wollen bald mehr von Mia Morgan hören!

MIA MORGAN – Es Geht Dir Gut (official video)

Mia Morgan – Gruftpop“ bestellen: Amazon

Physisch gibt es die EP nur hier: Krasser Stoff

P.S. Mia Morgan live: 01.08. Rocken am Brocken, 03.08. Vogelball Hamburg, 17.08. Düsseldorf, 29.08. Musikschutzgebiet Festival Wabern, 07.09. Lollapalooza Berlin

www.facebook.com/miamorgangruftpop

Letzte Aktualisierung: 26.7.2019 (c)

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.