Home > News > Neues Depeche Mode-Album erscheint im März 2013
- Anzeige -
Neue Plattenfirma

Neues Depeche Mode-Album erscheint im März 2013

Depeche Mode 2012Depeche Mode werden ihr 13. Studioalbum im März 2013 bei Columbia Records veröffentlichen. Das gab Sony Music, zu der auch Columbia gehört, am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt.

„Ich bin sehr zufrieden, wie das Album geworden ist“, erklärt Martin Gore, „die Musik hat einen ähnlichen Vibe wie ‚Violator‘ und ‚Songs Of Faith And Devotion‘ und ich denke, die Songs zählen zu den besten, die wir je gemacht haben.“

Die Stücke des Albums stammen sowohl aus der Feder von Martin als auch von Dave Gahan. „Das Album fühlt sich sehr organisch und direkt an. Es ist keine Blues-Platte, aber sie hat definitiv einen Vibe, den man als ’soulful‘ bezeichnen kann. Mehr als jemals zuvor haben wir diesmal im Studio versucht, unsere Performance- und Live-Show-Elemente in die Aufnahmen einfließen zu lassen“, so Gahan.

Einen kurzen Eindruck über die Entstehung des neuen Albums gewährte die Band ihren Fans im Oktober mit diesem kurzen Videoclip: http://smarturl.it/dmcollage.

Weitere Details zum Album sollen in den kommenden Wochen folgen.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

189 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Zupf mich an der Schwanzfeder, noch 3 Monate warten ;-(

  2. Columbia Records; noch nie was von denen gehört. Habe den Eindruck, das Millers Mute Records nicht unbedingt Depeche Mode brauch, die haben genug geniale Künstler unter Vertrag wie zum Beispiel: Laibach

  3. @Erik: Danke für die Antwort!!! :-) Spannend und interessant. Ich denk mal, Daniel Miller wird sie aber weiterhin unterstützen. Obwohl es mich doch interessiert, warum sie dorthin gewechselt haben, anstatt zurück zu MUTE! Bin gespannt.

  4. Ich finde ja dass dass die Vibes auf Violator und SoFaD ziemleich weit auseinanderliegen, und wenn man dann noch hört dass sie Live-Show Elemente mit aufs Album gebrach haben dann ist das zumindest von Violator noch weiter weg.
    Obendrein interessant dass Daniel Miller am Album mitarbeitet es aber andererseits bei Columbia erscheint…

    Eine ziemlich verwirrende Gesamtsituation :)

  5. @ALCHMIST108

    tja, es hängt leider nichts mehr mit Mute zusammen. :(
    es bleiben nur freundschaften, erinnerungen und der alte erfolg. ;)
    aber ich freue mich auch über columbia. ;)

  6. wooow!!
    endlich mal wieder richtig geile news. :)
    columbia records können sich glücklich schätzen unsere jungs an land gezogen zu haben. ;)
    aber schon komisch jetzt zum ersten mal so ganz ohne Mute und daniel..
    aber ich denke, er wird für die jungs weiterhin zur verfügung stehen, wenn was ist. :)
    freue mich wie wild auf märz 2013 und natürlich auf die anstehende tour!
    dave, mart und fletch.. we see you next time! :)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  7. Hoffe sie haben einen guten Vertrag abgeschlossen wo sie noch min 5-10 Alben rausbringen müssen.Danach würde ich dann gegebenfalls auch in Rockerrente gehen:-)).Freue mich schon aufs neue.Tippe mal auf 13. Kalenderwoche.

  8. Dreieinhalb Monate noch… Dann werden wir wissen, ob DM zurück zur alten geliebten Stärke gefunden haben oder nicht. Ich hoffe, Martin hat sich mit den Vergleichen zu Violator ond SoFaD nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt… B-)

  9. sofad is mein lieblingsalbum, was ich rauf und runter hör. ich bezweifel, dass es ein anderes Album schafft diese exzellenteCD zu toppen, aber naja. ma schaun… Schlecht wirds trotzdem sicher nicht!

  10. menno

    ich will ne platte wo das männchen von oben zu sehen ist! ich will das mute-logo…wäääääh! :-)
    sagt mal …ist der satz „… ich denke, die Songs zählen zu den besten, die wir je gemacht haben.” nicht Fletch’s einsatz? hmmmm…..komisch.

  11. Das sind echt tolle Neuigkeiten!volle Vorfreude:-))

  12. Endlich!

    Ich kann es kaum erwarten es in der hand zu halten…

  13. Wödklasse!!! Freu mich schon auf die neue Platte :-) nur eine Frage an die Kenner: wie hängt das jetzt mit MUTE zusammen? Oder gar nicht?

  14. Es geht los....

    Yes, aber gewagt einen Vergleich mit Violator und Sofad anzustellen. Das schürt Erwartungen, die nicht erfüllt werden können, wenn man sich den Ausschnitt aus Oktober anhört. Und natürlich wieder die beste Platte ever, klar ;-).

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner