Home / Depeche Mode News / Neues Album wird überwiegend in New York aufgenommen

Neues Album wird überwiegend in New York aufgenommen

VCMG: Vince Clarke und Martin GoreZum neuen Depeche Mode-Album, das die Band ab Ende März in Angriff nehmen wird, sind weitere Details bekannt geworden. Martin Gore verriet gegenüber der deutschen Ausgabe des Interview-Magazins, dass ein Großteil des Albums nicht im sonnigen Santa Barbara, sondern in New York aufgenommen werden soll.

Die Aussage passt zur Ankündigung von Dave Gahan, dass die Band mit einer Reihe von Musikern zusammen arbeiten will. New York bietet dafür ein hervorragendes Umfeld. Auch Vince Clarke besitzt in der Stadt, die nie schläft inzwischen ein Loft. „Gut möglich, dass Vince die Band einmal besucht“, antwortete Martin auf die Frage, ob er sich vorstellen könnte, mit dem Ex-Mitglied von Depeche Mode noch einmal ein Album aufzunehmen. Bevor sich jemand falsche Hoffnungen macht: Vince Clarke antwortete umgekehrt mit einem klaren Nein.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

77 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Besser als in den letzten jahren

    Ich denke das uns das beste dm alben aller zeiten erwartet,violater wir in zukunft die nr zwei werden,gruss peter

  2. …kann schon sein – ich meinte aber die Dirt Version, die DM zum Resident Evil Soundtrack beigesteuert hat…Cover oder nicht – Dirt in der DM Version ist einfach nur genial…

  3. @LILIAN: „Dirt“ ist nicht von Depeche Mode sondern nur ein Cover von The Stooges.

  4. @SisterOfNight
    Yes, I know Martin lived in Berlin with his girlfriend. David Bowie lived in Berlin as well, when he and Iggy Pop tried to get off drugs.
    I did, too, for some time because my papa used to work in Berlin. I was most impressed by the Berlin Wall, and whenever I went to Berlin later, I always rushed to the Checkpoint Charlie museum. And I loved that old railway station; the Anhalter Bahnhof. It was such a beautiful building, and sitting between the ruins made me sad in a somehow beautiful way. Berlin is a great city.

  5. @sisterofnight, 60

    …wenn das neue Album in Richtung „Corrupt“ gehen würde, wäre das echt genial! Ich finde den Song auch super – bisher habe ich selten von DM Fans gehört, dass sie diesen Song gut finden. Also hoffen wir das Beste…

    P.S. Wenn Dir Corrupt gefällt, dann gefällt Dir bestimmt auch der DM Song
    „Dirt“ – oder? Ist meiner Meinung nach irgendwie so die selbe Schiene wie Corrupt – wie ich finde. DM sollten mehr solcher coolen Songs machen!

  6. @ Besucher, 47

    …hey, wir sind im Kindergarten…

    …wer richtig lesen und zuordnen kann, ist klar im Vorteil – was?

    Na, dann red ich jetzt auch nicht mehr mit Besuchern und pfeife in Deinem Fall auch auf Anstand und Co.

  7. also ich könnt mir dave auch ser gudd als gastssänger bei Culcha Candela vorstellen. German texts und engliche raps. wär doch cuul! ausdem diskogehippe sollted ihr doch draus sein.

  8. @ fly on the windscreen

    …. oh yes of course… when i have time, i go to the depeche concerts in many different countries…. so i was in london…. paris….. new york or milano ….. i have driving licence… but i go by train its better …. but always i was in berlin and leipzig…. do you know berlin…
    …. its a interested city…sightseeing and nightlife…. martin has lived in the midy of 80 ies with his german girlfriend there….

Kommentare sind geschlossen.