Home / Depeche Mode News / Neues Album wird überwiegend in New York aufgenommen

Neues Album wird überwiegend in New York aufgenommen

VCMG: Vince Clarke und Martin GoreZum neuen Depeche Mode-Album, das die Band ab Ende März in Angriff nehmen wird, sind weitere Details bekannt geworden. Martin Gore verriet gegenüber der deutschen Ausgabe des Interview-Magazins, dass ein Großteil des Albums nicht im sonnigen Santa Barbara, sondern in New York aufgenommen werden soll.

Die Aussage passt zur Ankündigung von Dave Gahan, dass die Band mit einer Reihe von Musikern zusammen arbeiten will. New York bietet dafür ein hervorragendes Umfeld. Auch Vince Clarke besitzt in der Stadt, die nie schläft inzwischen ein Loft. „Gut möglich, dass Vince die Band einmal besucht“, antwortete Martin auf die Frage, ob er sich vorstellen könnte, mit dem Ex-Mitglied von Depeche Mode noch einmal ein Album aufzunehmen. Bevor sich jemand falsche Hoffnungen macht: Vince Clarke antwortete umgekehrt mit einem klaren Nein.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

77 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. @ pta

    hmmmm….. lust auf kopfkino tut uns doch immer gut….habs mal wieder genossen…. es freut mich…. dass du es auch so siehts….

    …. zum album sotu song corrupt wäre wirklich geil…. in der richtung ….

  2. @SisterOfNight; #55
    Usually, I go to London and Birmingham to see Depeche Mode playing live. It doesn’t take me very long to get from Brighton to London by train; I don’t have a driving licence; perhaps it would be easier by car.
    You seem to travel quite often; I guess you go to concerts in many different places?

  3. @ sister of night… na klar doch immer wieder gerne im sea of sin rummtummeln ;-)

    ich könnt mir vorstellen das es evtl grob richtung miles away gehen könnte beim neuen album

  4. @ nicole

    hey nicole….
    ……. da haste recht…. bloss kein rap…. bäh….. rap kann ich nicht ab….ich krieg keine modefeelings…. industrial oder darkwave wäre mir lieber…. mal abwarten…. was wir nächstes jahr bekommen…..

  5. @ pta

    hi… toll von dir zu hören….schade, dass du morgen nicht dabei bist… wird bestimmt ne geile modeparty….
    …. und klasse, dass du interesse bei uns geweckt hast…. wahrscheinlich kennst du auch die berliner szeneclubs…. bist offen dafür…. leider gibts wenig modefans …. die sich das zutrauen dort hinzugehen…..
    … ja du liest bestimmt noch was von mir….warst letzte Mal geil … hats dir gefallen…. wenn ich nicht hier bin…. denk an mich …lass deine fantasie freien lauf .. und lebe sie aus…denn ich hab ja nicht immer zeit zum schreiben……

    …. in new york werden mode was gutes produzieren…. hoffe irgendetwas ausgefallenes, dreckiges…. tiefgehendes… vielleicht industrial und dave singt dazu…. das wäre echt geil….

    good night lover

  6. @ fly on the windscreen

    oh…. journalism is very interested job…. if are you ready with your
    study….. perhaps in the big towns you can see…. depeche…..
    ….. do you go to the depecheconcerts…. which concerts…. and where …..

    ohhhh yes, the b-sides from violator i like it…. sea of sin….. i love it….
    ….. its dark and deep….

    i like to hear the bands camouflage, the cure, in extremo, and much more…..but depeche is the best band for me….. because they give me much more in my life….

  7. @ oh well: huhu. ich wollte mich da (Kom.50) eigendlich gar nicht zu äußern, aber jetzt muß ich doch:

    „aber das wäre dann kein Depeche-Mode-Stil mehr“ – RICHTIG. Das „oder?“ in deiner Antwort hättest du dir schon sparen können (NICHT böse gemeint !!!!)

    @ Kom. 50: Was willst du ?????????? Also entweder ich höre das ey-yo-man-Rappzeug oder DM, aber das vermischen zu wollen…… NEE das geht ja wohl gar nicht….. Auch nicht böse gemeint…

    LG

  8. @Danilo Mewed; Kommentar #50
    Ich finde eigentlich den „Schrott von früher“ sehr gut ….^^
    Rappassagen? Hm, vielleicht, aber das wäre dann kein Depeche-Mode-Stil mehr, oder? Wie auch immer; ich lasse mich auch überraschen.

  9. @sister of night…schick mal wieder was von dir zu lesen. werds moin wohl nicht nach berlin schaffen leider :( müssen wir mal nachholen

    wird sicherlich ne geile scheibe werden in ny. hatte mir heut nochmal die pta angehört also da gibts massig gute songs drauf die hr hillier gut und satt abgemischt hat.

  10. @SisterOfNight; #48
    I’m studying journalism. It’s difficult, but I think I can manage ….
    My favourite Depeche Mode albums? It’s difficult; there are so many great songs on every single album. I guess I like Some Great Reward, Black Celebration, Music For The Masses, Violator and Exciter most; almost the same albums you picked. And the B-sides of the Violator singles.
    In what other kind of music are you interested?

Kommentare sind geschlossen.