Home  →  News  →  Neues Album von Dave Gahan und Soulsavers im November [Update Amazon]

CD in Shops gelistet

Neues Album von Dave Gahan und Soulsavers im November [Update Amazon]

Dave Gahan und die Soulsavers haben via Instagram ein neues gemeinsames Album angekündigt – sein Titel: Imposter. Am Freitag soll die erste Single daraus erscheinen.

Am Wochenende war in einigen Online-Shops eine CD mit diesem Titel aufgetaucht und hatte die Gerüchteküche befeuert.

> Jetzt Imposter bei Amazon* bestellen


Mit der Albumveröffentlichung bleibt Gahan seinem Rhythmus treu: Nach einem Bandalbum, anschließender Tour und einer Auszeit, folgte in den vergangenen Jahren stets ein neues Album mit der britischen Formation Soulsavers. Anders als bei den beiden bisherigen Veröffentlichungen („The Light The Dead See“ und „Angels & Ghosts“) enthält die Kollaboration diesmal aber keine neuen Songs.

Stattdessen haben die Musiker eine Reihe von Songs anderer Künstler ausgewählt und sie neu interpretiert. Dazu passt der Albumtitel „Imposter, der auf Deutsch „Hochstapler“ oder Blender bedeutet.

Bei Instagram heißt es: „Die Songs spiegeln Daves Leben wider. Eine Geschichte, die von anderen erzählt wurde, aber mit seiner eigenen markanten Stimme.“ Es ist also ein sehr persönliches Album geworden.

Update: Am Freitag, 8. Oktober, erscheint die erste Single „Metal Heart“.

Dave Gahan, Soulsavers - Imposter (Album Trailer)
Trailer zu Imposter

Trackliste von Imposter

01. The Dark End Of The Street (James Carr)
02. Strange Religion (Mark Lanegan)
03. Lilac Wine (Jeff Buckley)
04. I Held My Baby Last Night (Elmore James)
05. A Man Needs A Maid (Neil Young)
06. Metal Heart (Cat Power)
07. Shut Me Down (Roland S Howard)
08. Where My Love Lies Asleep (Gene Clark)
09. Smile (Chapli)
10. The Desperate Kingdom Of Love (PJ Harvey)
11. Always On My Mind (Elvis)

Das Ergebnis könnt ihr ab dem 12. November 2021 hören.

Bestellhinweise*
Dave Gahan & Soulsavers – Imposter bei Amazon
Dave Gahan & Soulsavers – Imposter bei JPC
Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

45 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. 1. Single „Metal Heart“ am 08.10

    Da gibt es dem ersten Song. Bin mal gespannt auf das Album, endlich, endlich was richtig neues von Dave :)
    Hoffe es geht dann nächstes Jahr mit Depeche ins Studio..
    Wann kann man die CD vorbestellen?

    Antworten
  2. Anton Corbijn

    ist das einer seiner Bilder da oben?
    dieser mann ist ein Genie und verdient einen Orden. Einen wertvollen Orden. Einen Orden hat er mal bekommen von seinem Ort.

    Antworten
  3. Dave Gahan & Soulsavers / Depeche Mode

    Sehr schön, darauf habe ich gehofft und zwar noch viel mehr als auf ein neues Depeche-Mode-Album. Der Herbst ist die richtige Zeit für solche Musik. Diese ruhigen Blues-/Soulsachen stehen Dave ganz gut, er hat die passende Stimme und das passende Charisma dafür. Und Dave ist ja jetzt auch in einem Alter, wo man die Dinge etwas ruhiger angehen lässt.

    Zum Thema Depeche Mode:

    Meinethalben müssen Depeche Mode kein neues Album mehr rausbringen, welches wieder eine weltumspannende und kräftezehrende Tournee nach sich zieht. Dave wird nächstes Jahr 60, Martin und Fletch sind es schon, da steckt man sowas auch nicht mehr so einfach weg. Ich könnte es gut verstehen, wenn die Herren mal sagen, sie möchten lieber Zeit mit ihren Familien verbringen und ihr Leben genießen. Und Kohle werden sie genug haben.

    Wenn etwas neues von Depeche Mode kommt, ist das schön. Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Depeche Mode müssen nichts mehr beweisen. Und es gibt genug von der Band, was man in Ehren halten kann. :)

    Antworten
    • Ganz ehrlich, wen interessiert jetzt die Meinung von einem Vielleicht-Fan zu diesem Thema. Ich denke, die 3 können ganz gut selbst erkennen und bestimmen, ob sie ein Album und/oder eine Tour machen.

  4. oh nee…schon wieder Soul Quälers… da ist auch ein Album wie das andere… gähn … wann interpretieren die mal ein Album von DM ganz neu und geben ihm eine eigene Note? Schön langsam und zäh mit Mundharmonika und Schifferklavier.

    Antworten
  5. na endlich

    im Oktober ist es nun 6 Jahre her, Dave letztes Soloablum mit den soulsavers.
    Freue mich riesig…hoffe DM gehen nächste Jahr wieder ins Studeio das 2023 ein neues Album mit Tout kommt. In USA geht es schon los, da touren die Stones…

    Antworten
  6. Konzertmittschnitt World Violation ?

    Was echt toll wäre wenn es von der World Violation Tour von 1990 ein Konzertmittschnitt geben würde.
    Schade das DM da kein komplettes Konzert mitgeschnitten hatten.
    Davon eine schöne Deluxe Box wäre mal echt ne tolle Sache.

    Antworten
    • kommt nicht

      das wird wohl nichts, da es vom doger stadium mitschnitt nur diese Soundboard Aufnahme gibt. Die auch einige Fehler hat.
      da kommt leider nichts

    • 1990

      Soweit ich weiss, existiert von mute ein kompletter Konzertmitschnitt. Wartet eigentlich nur auf VÖ.

    • Das ist Schwachsinn

      Das ist Schwachsinn
      Hat Andy doch selbst 2003 gesagt. Es existiert nichts….immer so ein sinnloses gequatschte.

    • gibt's sicherlich

      Hat Brat von depechemode.com & diverse Remixe selber ‚mal gesagt, dass er einen VHS Mitschnitt von L.A. hätte / ihm das in die Hände gefallen sei.
      Davon stammen ja auch die LA Videoausschnitte auf und von depechemode.com. Also existiert es.
      (Auch Martin erzählte in Interviews ‚mal von einen Mitschnitt in Videoform (für TV oder so ggf.), war aber in Spanien/Frankreich, gefühlt errinnert, und daher ein anderes Konzert.)

      Interessiert mich aber nicht zwingend, gibt es doch jedes Kenozert als Video auf YT ;).
      Zusammengemischt (München, Frankfurt, und ggf. noch was) hat man dann soweit genug Eindrücke eines solchen Konzerts, wenn auch 1990 die Bootlegqualität natürl. noch nicht so gut war (bis auf Frankfurt wo alles vergleichsweise ordentlich ausfällt).

    • @MLG

      Dass Material existiert, ist richtig. Aus dem Bandumfeld hieß es aber auch, dass dieses den Ansprüchen der Band an eine professionelle VÖ nicht genügt. Und deshalb gibt es eben kein WV Konzertvideo zu kaufen. Wenn man ein Konzert mitschneidet, macht man das ja heutzutage an zwei aufeinanderfolgenden Tagen und schneidet dann ein Best Of zusammen (sieht man sehr gut an den wechselnden Westenfarben von Dave im letzten Produkt). Auch filmt man ein Konzert mit mehreren Kameras aus verschiedenen Perspektiven. Und all das gibt es wohl eben von der WV Tour so nicht. Grade bei einem so begehrten Produkt hätte man doch längst versucht zu veröffentlichen wenn man der Überzeugung wäre, damit Geld verdienen zu können. Aber man scheint sich zu sagen „Was nützt uns eine VÖ wenn wir anschließend Mecker von den Fans bekommen weil die Qualität einfach schlecht ist? Dann ist es doch auch wieder nicht richtig.“ Und ich muss sagen, den Punkt kann ich nachvollziehen, so gern ich auch selber so ein Produkt in Händen gehabt hätte.

  7. Imposter ist dann sozusagen Daves Counterfeit Album, Martins erstes gleichnamiges Album/EP enthielt ja auch keine eigene Songs sondern Neuinterpretation von diversen anderen Künstlern/Bands. In Verbindung mit Soulsavers sollte man allerdings keine sehr elektronisch klingende Versionen erwarten, eher im akustischen-Gitarren typischen Soulsavers-Stil.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.