Neues Album heißt „Playing the Angel“

Depeche Mode haben heute den Titel ihres im Oktober erscheinenden neuen Albums bekannt gegeben: Es wird „Playing The Angel“ heißen – auf Deutsch etwa „Den Engel spielen“. Außerdem gab die Band die Titel von sieben Songs bekannt, von denen nach unseren Informationen „Precious“ als erste Singleauskopplung erscheinen wird. Das Album wird insgsamt zehn oder elf Tracks haben. „Macrovision“ wird von Martin gesungen.

Precious
Sinner in Me
Suffer Well
John the Revelator
Macrovision
A Pain That I’m Used To Be
I Want It All

Letzte Aktualisierung: 5.7.2005 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

56
Kommentare

  1. Step
    6.9.2005 - 17:16 Uhr
    56

    Endlich kehrt Demo wieder zu ihren Ursprüngen, Elektro, zurück. Die Promo ist ja schonmal richtig geil. Hoffentlich wird der Rest auch so gut.

    He Leute, geht nicht 5mal aufs Konzert, ich hät auch gern noch zwei Karten :(

  2. iuna
    1.9.2005 - 20:05 Uhr
    55

    die neue single ist echt der hammer! ich glaube, dm haben zu ihren wurzeln zurückgefunden…..

  3. almart
    1.9.2005 - 17:03 Uhr
    54

    Also für mich war Exciter ein Desaster! Ich würde mir dieses Album kein zweites Mal kaufen! Gespannt bin ich natürlich auch auf das neue Album aber genauso skeptisch. Aber nach Exciter kann es ja eigentlich wirklich nur noch besser werden.

  4. stevie
    20.7.2005 - 9:36 Uhr
    53

    wenn das album so wird was „precious“ verspricht, kanns nur geil werden !
    mal ehrlich , precious ist doch wohl das geilste was mode seit langem gemacht haben !!!

  5. Tick
    19.7.2005 - 22:23 Uhr
    52

    @fools… muss ja nicht jeder verstehen. gut so!

  6. Fools
    19.7.2005 - 21:58 Uhr
    51

    Ich versteh nicht wie ihr alle so zuversichtlich sein könnt, vor allen dingen nach dem letzten Album Exciter… Vielleicht weil’s wirklich nur besser werden kann, als das Letzte mal. Allein die Tatsache, dass Anton C. wiedermal kein einziges Video drehen darf, lässt mich das Ganze eher skeptisch betrachten. Und diese ganzen Streiterein und Stichelein in den letzten Jahren können einfach nicht positiv dazu beigetragen haben. Also diesmal kauf ich mir das Album nicht, wenns mir nicht auch wirklich gefällt… Depeche Mode ist Vergangenheit! Aber hoffe natürlich, dass das neue Album mich vom Gegenteil überzeugen kann. Ich möchte mindestens zwei so starke Songs wie „It’s No Good“ und „World In My Eyes“ hören, dann verzeih ich den Ausrutscher „Exciter“… Versteht mich nicht falsch, die Exciter ist kein Desaster, aber andere gute Bands hätten das auch vollbringen können… aber die Viedos sind krottenschlecht…… dream on, i feel loved, goodnight lovers – grauenvolle videos!

1 4 5 6