Neuer Studio-Clip stimmt auf „Wrong“ ein

Webclip #6Mit einem neuen Videoclip aus dem Studio stimmen Depeche Mode auf die neue Single „Wrong“ ein. Zu sehen ist Dave Gahan bei Gesangsproben zur ersten Auskopplung. An seiner Seite: Martin Gore. Beide haben sichtlich Spaß im Studio. Aber schaut doch einfach selbst:

Aus Sicherheitsgründen haben wir an dieser Stelle eine alte Flash-Anwendung entfernt.

Letzte Aktualisierung: 23.1.2009 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

119
Kommentare

  1. I feel Loved
    30.1.2009 - 19:02 Uhr
    110

    Wenn man sich dieganzen Kommentare durchliest muss man sich echt langsam schämen Fans einer Band zu sein. Wenn die das jemals lesen sollten fangen sie bestimmt zum heulen an.
    Das ist so traurig!

    Schämt euch!

  2. Sonne
    30.1.2009 - 9:06 Uhr
    109

    Was das Video angeht: schön was Neues zu sehen!

    Aber was die Texte hier angeht: muss das alles sein?

    Wenn es einigen hier nicht passt, was Fans über unsere Jungs schreiben und sie damit Verbundenheit ausdrücken, dann sollen sie es woanders schreiben. Nicht hier! Schließlich ist es eine FANSEITE!!!!

    Schönen Tag noch…

    Sonne

  3. Nitzer Depp
    29.1.2009 - 15:30 Uhr
    108

    herje,
    liebe fananalyse,

    Deinen „ich bin der checker und alle die sich freuen sind idioten“ schund nennst Du Kritik ???? Ich bitte Dich, werd erwachsen. Dein gelaber vonwegen das Du besseres zu tuen hast als mit „möchtegerne Fans“ auf ein Konzert zu gehen siehst Du als etwas besseres als das was Andere hier schreiben ??? Ich bitte Dich. Hättest Du nur halb so viel Verstand wie Du selber von Die denkst, dann hättest Du Dir Deine Komentare gespart.
    ganz arm

  4. theralle
    28.1.2009 - 22:19 Uhr
    107

    Kann mir mal einer sagen, warum hier immer wieder einige Kommentare so einfach gelöscht werden???

  5. Häuptling Pedro
    28.1.2009 - 20:24 Uhr
    106

    Naja, aber das ist doch nichts wirklich neues, oder? So traurig es auch ist, aber ich für meinen Teil hab‘ mich schon fast daran gewöhnt…

  6. Ichweißes!!!
    28.1.2009 - 20:11 Uhr
    105

    @ fananalyse / Ohjemine
    100% zustimm! Kritikfähig sollte man bleiben.
    ZU-ALLEM-JA-SAGER gibt’s schon genug.
    Und wer lieber zu den Stillers geht, ist noch lange kein Verräter ;-)

  7. Ohjemine
    28.1.2009 - 19:56 Uhr
    104

    G E N A U ! ! !
    Ständig dieses „oh, ich liebe Dave so“ und „voll geil, ich zähle jetzt schon die Sekunden bis zum neuen Album“……..

    Geht´s noch?
    Armes Deutschland!

  8. fananalyse
    28.1.2009 - 18:25 Uhr
    103

    … richtig :)

    wollte keinen Vergleich mit DepecheMode.

    An deren Fans (SFS)können sich manche hier eine Scheibe abschneiden.
    Keine Frage, DepecheMode hat eine große Fangemeinde, aber, das was man hier zum großen Teil liest, stimmt mich traurig. Solche nennen sich Fans. Kritikfähigkeit gleich null. Alles was nicht im HippHipppHurra Stil schreibt wird niedergemacht.
    Hallo, gehts noch!

    fananalyse

  9. Ichweißes!!!
    28.1.2009 - 16:29 Uhr
    102

    SFS = Sport Freunde Stiller!?

    Sorry, aber die mit DM zu vergleichen ist dann doch sehr seltsam.
    Da kann man auch „Die Amigos“ mit „Mozart“ vergleichen.
    Aber jedem nach seinem Geschmack…

  10. fananalyse
    28.1.2009 - 12:33 Uhr
    101

    @Nitzer Depp

    Mein lieber Freund!

    LESEN und VERSTEHEN ist nicht deine Stärke ;)

    @Ohjemine

    DANKE

    Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen.
    Wer die SFS sind? Diese bringen in etwa zeitgleich mit DepecheMode ihr neues Werk raus. Wer diese kennt, weiß, da kommt kein 0/8/15 Album raus.
    Was DepecheMode betrifft, wie gesagt, Bisher hört sich in Sachen Album alles sehr gut an.

    fananalyse