Home / Magazin / Neue Single von Camouflage mit Peter Heppner
Zweite Auskopplung aus dem Album "Greyscale"

Neue Single von Camouflage mit Peter Heppner

Camouflage koppeln eines der Highlights vom aktuellen Album „Greyscale“ als zweite Single aus: „Count On Me“ mit Peter Heppner als Gastsänger erscheint am 9. Oktober als Maxi-CD und 12″ Vinyl. Fans sollten schnell zugreifen, denn die CD ist auf 1.000 Stück und die Vinyl auf 500 Exemplare limitiert.

Das Tracklisting:
1. Count On Me (Single Version) 03:54
2. Count On Me (Demo Mix) 04:50
3. Count On Me (Die Wilde Jagd Remix) 06:39
4. Count On Me (Klaak Remix) 05:18
5. Count On Me (Chevy Baccole Oceanside Mix) 04:06
6. Shine (88 Ninety’s ‚Orbiting The Sun‘ Remix) 06:00

Beide Varianten der Single gibt es u.a. bei Amazon:
Count on Me

Count on Me [Vinyl Maxi-Single] [Vinyl Maxi-Single]

Greyscale

Greyscale [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP]

Henning Kleine
Von Henning Kleine

Henning (Jahrgang 1976) arbeitet als TV-Journalist in Hamburg. Er ist Synthie-Pop Liebhaber und großer Fan der Pet Shop Boys.

8 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Meine beiden letzten Beiträge sind nicht durchgegangen.
    Die Südamerika Tour von Camouflage war wie immer sehr erfolgreich.
    Auf nach Leibzig & Zürich!
    Peter Heppner ist natürlich eine Zugnummer, allerdings wäre mir “ Misery “ od. „Laughing “ als zweite Singleauskoppelung lieber gewesen!

  2. ....

    album ist nett, aber kein hammer

    spätestens bei diesem song kann man hören wie geil P.H. stimme ist.
    ich behaupte einfach dass dieses album viel besser wäre mit vocals von P.H.

  3. wolfsheim sind sehr wohl bekannt. erweitere deinen horizont du xyz

  4. Gute Wahl, das war aber abzusehen. Peter Heppner muss/darf doch mehr und mehr bei Bands als Zugpferd herhalten, dank seiner Stimme und seines Bekanntheitsgrades.

    • Ich glaube nicht, daß Camouflage bei der Qualität dieses Albums ein Zugpferd nötig haben.
      Für mich eines der besten Alben des Jahres

    • Camouflage ist wohl bekannter als Peter Heppner bzw. Wolfsheim. Und ein „Zugpferd“ benötigt Camouflage definitiv nicht!

Kommentare sind geschlossen.