Home  →  News  →  Neue Fotos von Shooting aufgetaucht

Videodreh mit Anton Corbijn?

Neue Fotos von Shooting aufgetaucht

Im Netz sind neue Bilder von Depeche Mode aufgetaucht, auf denen die Band bei einem Foto-Shooting oder Videodreh in New Orleans zu sehen sein soll. Der genaue Anlass ist uns nicht bekannt. Die Bilder wurden schon Ende November 2012 vom Mark Holmes bei Instagram veröffentlicht, der beim Shooting als Stylist engagiert war.

[nggallery id=50]

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

60 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ Plumbaquatsch – post 41

    wo ist dave bitte fett geworden? er drückt ein bischen den rücken durch und schiebt den bauch nach vorne. na und …?

    beweise? quellen?

    larpfen

  2. dann sag doch mal bitte, was du an sofad so kacke findest!

    danke!

    karpfen

  3. OMG

    :P Nee, also die Foto sind ja mal so richtig kacke! Und dann diese doofe Kirche und dieser Hut.. Das geht garnicht! Ich finde ältere Fotos besser, vor allem aus ganz alten Zeiten. Kein Vergleich zu heute! Das hier enttäuscht mich echt! Diese aktuellen Sachen kommen wieder insgesamt so düster rüber.

    :( Hab mich dummerweise zu spät richtig über DM informiert (bzw Sachen erfahren). Tja, dann trauert man alten Sachen hinterher.. Ich hasse SOFAD! Also werd ich mir das neue Album wohl nicht holen. Gut zu wissen..

  4. @ Mastermind
    .. fand die letzten Videos auch nicht sooo klasse aber WRONG z.B. hat mir sehr gefallen .. da stören die 3 sogar fast diesen kleinen Augenblick ;) .. aber neue Videos mit den 3en wären super :)

  5. @Dede

    25.01??? Wo hast du das her? Ich bitte um Quelle! ;-) Wäre geil, nur noch 3 Wochen warten…

    Die Fotos sind herrlich düster. Am besten noch in S/W, und voilà, haben wir das perfekte DM-Video… Erinnert mich an „Little 15“.

  6. @Strangelover

    Wenn ich Chef wäre ja……dann würde ich die Option „Verlauf / Chronik löschen“ als erstes deativieren. Und zwar so dass es nicht mehr rückgänig gemacht werden kann :-)))

    PS:
    Alles abstreiten. Du kennst doch den Spruch: “ Es ist nicht so wie es aussieht“

  7. @ all
    erstmals frohes neues Jahr!
    war schon lange nicht mehr hier, war beruflich und privat viel beschäftigt!

    endlich mal wieder Fotos von Demo.
    Muss aber sagen, mir gefallen sie auch nicht so , es gab mal bessere.
    Der Typ in der verfallenen Kirche ist NICHT Dave!

    Sorry, ist jetzt off-topic, ich habe da mal ne Frage an Euch.

    Ich bin im Büro tätig und hab da meinen PC , gehe meistens auf der Arbeit
    in der Pause auf“ diversen Seiten“online.
    Am Montag will mein Chef meine Arbeiten bzw. Kundenaufträge am PC kontrollieren, nur das peinliche und dumme ist, der Verlauf vorne zeigt an , auf welche Seite ich war .
    Hilfe…. hilfedie Seiten konnte ich bisher nicht löschen, sogar meine Mails von einigen sexy Mädels und bei lastfm.de geht nicht zu löschen.
    Mein Chef soll keinen falschen Eindruck von mir bekommen, schliesslich ist das ja meine Privatsphäre; was ich denn so in meiner Freizeit “ tue“ und ich will meinen“ guten Ruf „auf meiner Arbeit nicht ruinieren.

    Kann da mir da jemand weiterhelfen?

  8. Gut

    Die Fotos sind gut…zum Glück keine Sunshine Fotos wie bei Exciter!
    Alte Kirche…ein Weg ins Nichts…Blockhütten wie sie auch in Sibirien anzutreffen sind…Sumpflandschaften…die Assoziationen gehen in Richtung düstere Bluesmusik…wobei ich hoffe, dass es weniger Blues ist und mehr düsterer Electro…überhaupt hoffe ich: dM müssen mal wieder ein echtes Traueralbum für Trauerklöße machen…das Hoffnung auf eine bessere Welt gibt…if u know what I mean ;-)

  9. Die Fotos 5 + 6 erinnern mich an alte schöne „Ölschinken“ von Caspar David Friedrich…Ansonsten sagt es mir nicht wirklich viel…Kommt auf die Besetzung an, ne? :-)

  10. @37

    Jupp, ‚Heaven‘ habe ich auch schon als Singlenamen vernommen, zudem das ‚Erscheinungsdatum‘ vom 25.01. in Deutschland.
    Jetzt soll es nur einfach einmal losgehen, Gerüchte bringen nicht wirklich was, außer vielleicht Herzinfarkte bei manchen. ;-)

Kommentare sind geschlossen.