NamNamBulu: Neues Album „Borders“ erscheint am 10. März 2017

Henrik Iversen (links) und Vasi Vallis (rechts) - Promofoto 2014. Foto: www.verityvian.com

Vasi Vallis und Henrik Iversen haben schon vor 14 Jahren mit dem NamNamBulu-Erstling „Distances“ verzückt. Zwischenzeitlich löste sich das Duo auf und hinterließ im Jahr 2006 eine Horde trauriger Fans. Vor drei Jahren erfolgte dann die Reunion und die Single „Sorry“, auf die am 10. März das lange erwartete Album „Borders“ folgt. Ein Umzug seitens Vasi Vallis und private Umstrukturierung, sowie die räumliche Trennung der beiden Musiker, haben die Veröffentlichung verzögert. Ob sich das Warten gelohnt hat, können die Fans nach dem Anhören der 10 neuen Tracks entscheiden. Es wird eine reguläre und eine auf 300 Stück limitierte Edition in einer edlen Metallbox geben.

Eine kleine Einstimmung gibt es schon jetzt:

NamNamBulu - Borders - Complete Album Prelistening

Letzte Aktualisierung: 5.2.2017 (c)

 Josie Leopold
Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.