Home  →  News  →  Nach dem ECHO-Gewinn: Depeche Mode im Interview

Nach dem ECHO-Gewinn: Depeche Mode im Interview

Nach dem Gewinn des Echo 2010 als beste „Gruppe International Rock/Pop“ gaben Martin Gore und Andy Fletcher der ARD ein Interview. Dort stellte Martin klar, dass die Band erst einmal eine Pause mache und dann entscheiden werde, wie es weiter geht. Außerdem verriert der Songwriter, was er von Andys DJ-Qualitäten hält. Das Interview könnt Ihr Euch in der ARD-Mediathek anschauen.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

87 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @muteman
    na kannste hoffentlich noch lange drauf warten. Das paßt doch nicht zur Zielgruppe.

  2. @) Mute man
    Nicht Dein Ernst, oder ? DSDS ? Furchtbar !!!

  3. Endlich haben Sie mal einen Preis wie den Echo abgeräumt und einen Urlaub auch verdient. Bis was Neues kommt, hoffe ich ja immer noch, das einer bei dsds mal was von dm singt :-)

  4. …there`s something mystical in our genes….
    ich liebe euch (depeche mode)

  5. Bei mir das Video echt schlecht – hängte sich ständig auf, so dass ich fast 20 Minuten gebraucht habe bis ich endlich die 3 Minuten komplett gesehen habe

    @DM-Girl
    Wäre ja klasse, wenn Du auch kommen würdest!

    Wenn ich so auf die Uhr schaue, war das wahrscheinlich jetzt ungefähr als wir alle die Zettel hochgehalten haben, oder??

  6. Danke Anja, ich schaue gleich mal nach.

    Ja, die waren lecker – viiiel Wodka drin ;-)
    … und da waren jedes mal zum Ring gebogene Knicklichter am Glas. Woran mich die wohl erinnert haben … :-) Seufz!

    Liebe Grüße
    Birgit

  7. @Birgit
    Hallo. Schau mal drüben nach, da habe ich einen Link der Bar reingesetzt für nähere Details. Is in Schöneberg.
    Gruß … und ich hoffe die Cocktails waren lecker. ;-)

Kommentare sind geschlossen.