Home / Depeche Mode News / Musikexpress mit Vinyl-Single von „Where’s The Revolution“ [Update]
Weltweit exklusiv

Musikexpress mit Vinyl-Single von „Where’s The Revolution“ [Update]

Die April-Ausgabe des Musikexpress erscheint mit einem besonderen Sammlerstück für Depeche-Mode-Fans: Dem Musikmagazin ist eine Vinyl-Single von „Where the Revolution“ beigelegt.

Die Single kann weltweit und exklusiv nur mit dem Heft erworben werden. Die B-Seite schmückt die Live-Version von „Should Be Higher“, aufgenommen während der Delta-Machine-Tour in Berlin.

Leser von depechemode.de dürfen sich freuen: Gemeinsam mit dem Musikexpress werden wir einige Exemplare des Hefts verlosen. Mehr in Kürze.

Der Musikexpress mitsamt Depeche-Mode-Single erscheint am 16. März 2017.

Update: Hier könnt ihr die April-Ausgabe vorbestellen.

SPIRIT (Standard-CD) bei Amazon
SPIRIT (Deluxe-Edition inkl. Bonus-CD) bei Amazon
SPIRIT (2-LP, 180 Gramm) bei Amazon

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

17 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. ist bestellt, kommt aber hoffentlich noch ne richtige maxi vinyl raus und ne maxi cd, ist schon alles komisch ?

  2. Cd version

    die remix CD ist in diversen online shops schon als Platzhalter zu finden…nur ne Frage der Zeit.

  3. Steckt Sony mit dem Magazin unter einer Decke? Wieso kann / darf das Magazin eine Scheibe rausbringen, wo doch die Rechte bei Sony liegen?

    • Wieso? Weshalb? Warum? Ist doch sch… egal! Immer dieses „alles“ hinterfragen! Können Sie was daran ändern? Bestimmt nicht und in Zukunft auch nie! Schwachsinn!!!!!

      • Die Antwort...

        Nicht persönlich nehmen, aber wer nicht fragt, bleibt dumm.

        Vielleicht hab ich mich selber hinterfragt, wieso Sony (noch) keine physische Scheibe in schwarz, silber oder coloriert rausbringt, aber ein Musikmagazin. Klar, der ME wird sicher die Rechte für diese 7″ gekauft haben. Aber wieso? Egal…

  4. Keine richtign B-Seiten mehr

    Schade, dass es keine richtigen B-Seiten mehr gibt. Fand das immer toll, wenn ne Single rauskam, war man auch gespannt was für ein Song auf der B-Seite war. Denn bis in die 90er hatte jede Single noch nen neuen Song als B-Seite, der nicht auf dem jeweiligen Album mit drauf war. Nun hat man entweder nur Remixe oder Live-Versionen die es schon mal gab. Schade eigentlich.

    • Ja das ist schade, grosses Lob in dieser Sache an MESH. Da gab es schon B-Seiten, die besser als die A-Seiten warn!

      • das gab es bei depeche auch schon. ich sag nur fools, sea of sin, kaleid, but not tonight, in your memory, now this is fun, fly on the windscreen, work hard, my joy.

    • @Peter

      da, muss ich dir Recht geben. Ich finde es auch schade, daß in den letzten Jahren nur Remixes herausgekommen sind.
      Ich hätte mich auch gern über B-Seiten gefreut.

      • Wenn du dir die Deluxe-Edition von z.B. Delta Machine besorgt hättest, hättest du eine Reihe von B-Seiten auf der zweiten CD bekommen. Es gibt ja heute eher mehr B-Seiten als früher, nur werden die nicht mehr so mit Salamitaktik sondern gebündelt herausgegeben. Drama?

    • ist nicht ganz korrekt...

      Das gab es bei Playing the Angel definitiv auch. Und ja, bin auch Fürsprecher, was B-Seiten angeht ?

      • new born ist einer meiner liebsten b-side’s. :)

    • Als Antwort auf Dressed in Red

      Mimi Mi Mi! Du bist ne echte Zicke!
      Hast Du keinen Freund den Du ankeifen kannst?

  5. Vinyl schon mal

    Na, dann ist ja auch einen CD-Pressung gar nicht mehr so unwahrscheinlich…

  6. Magazin vorbestellen?

    Kann man das Magazin irgendwo bestellen, vorbestellen?

Kommentare sind geschlossen.