MP3-Player im Depeche-Mode-Design

Depeche Mode MP3-Player Die Firma TrekStor stellt auf CeBIT in Hannover einen MP3-Player im Depeche-Mode-Design vor. Das berichtet die Internetseite computerpartner.de. Der MP3-Player zeigt auf der Vorderseite den „Depeche-Mode“-Schriftzug und ein Bild der Band. Auf der Rückseite ist „Mr. Feathers“ abgebildet. Außerdem enthält der Player den aktuellen Song „Suffer Well“, den dazugehörenden Videoclip und exklusive Fotos von der Band.

Nach Angaben von computerpartner.de unterstützt das Gerät neben MP3-, WMA- oder OGG-Dateien auch das WMA-DRM (Digital Rights Management)-9-Format. Zudem gibt er Videos wieder, zeigt JPEG-Fotos an, empfängt UKW-Sender und ist als Diktiergerät einsetzbar. Dank USB-OTG-Fähigkeit lassen sich Dateien direkt von einer Digitalkamera auf das Gerät übertragen.

Update:Der Trekstor i.Beat vision Depeche Mode – so sein offizieller Name – wird im April ausgeliefert und kann bereits bei Amazon in vier Varianten bestellt werden: MP3-Player mit 256 MB (für 111 €), MP3-Player mit 512 GB (für 139 €), MP3-Player mit 1 GB (für 159 €), MP3-Player mit 2 GB (für 199 €).

Depeche Mode MP3 Player

Letzte Aktualisierung: 27.3.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

64
Kommentare

  1. Anja
    8.3.2006 - 12:20 Uhr
    40

    Ich find das Teil toll. Den Ipod finde ich von der Optik her nicht so schön. Schade, ich habe schon einen MP3-Player, sonst wäre der sofort gekauft! Und ganz ehrlich, 2 GB braucht man eigentlich kaum – und der Preis ist echt ok. Und wenn man noch ne Weile wartet, wird er bestimmt noch etwas günstiger!!!

  2. Anne
    8.3.2006 - 11:54 Uhr
    39

    Nachtrag: Allerdings kann ich dieses DM-Bild nicht mehr sehen, dass ist überall drauf!!! Nehmt doch mal ein anderes!!!

  3. Anne
    8.3.2006 - 11:39 Uhr
    38

    Cool, echt ne nette Idee…ne nette Geschenkidee…die ich mal äußern werde!! Hab noch keinen mp3,aber selber kaufen würd ich mir dann doch einen preiswerteren.

  4. Daniel
    8.3.2006 - 11:10 Uhr
    37

    also ich finde 199 EUR für 2GB schon etwas teuer, wenn man einen ipod nano 4GB schon für 245 EUR bekommt. und der sieht noch dazu um einiges besser aus. ;-) aber na ja, wem´s gefällt. ich wünsche den Käufern dieses Teils auf jeden Fall viel Spass damit.

    I Like My ipod nano (4GB) ;-)

  5. DaveGahan_101
    8.3.2006 - 11:04 Uhr
    36

    Bestellung ist schon mal raus (unverbindlich) und mal sehen obs den auf der Cebit nicht zum Messesonderpreis gibt ;-)

  6. Annett
    8.3.2006 - 10:42 Uhr
    35

    Nettes Ding, aber im Grunde bin ich froh, daß ich vor einem Jahr schon einen (anderen) von meinem Mann geschenkt bekommen habe…

    Außerdem haben die Jungs in den letzten Monaten schon genug an mir verdient :-)! 4 Konzertkarten, CDs, meine Gunst, meine Freude, meine Begeisterung…

    Ich denke, das reicht fürs erste ;-).

    Allen anderen viel Spaß damit. SEE YOU

  7. ex-berliner hamburger
    8.3.2006 - 10:40 Uhr
    34

    Mensch, duftes Teil!

  8. Nils
    8.3.2006 - 9:12 Uhr
    33

    Eigentlich hätte ich lieber mal wieder nen schönen Extended Mix.

  9. Patty
    8.3.2006 - 9:08 Uhr
    32

    Also, ich wollte mal mein Beitrag zum DM MP3-Player leisten. Optisch find ich ihn eigentlich ganz gut. Aber ist doch nen bisschen teuer, zumindest für meine finanziellen Verhältnisse. Es wird auf jeden Fall Leudings geben, die sich das Ding kaufen werden und im Endeffekt doch nur in die Vitrine stellen. Oder sollte man sich mit dem Gerät auf die Straße trauen. Ratzi fatzi ist man es doch los, bei der Jugend heut zu Tage.

  10. Frank K.
    8.3.2006 - 8:13 Uhr
    31

    @Frank

    …guter Geschmack, mein Namensvetter!
    Ich dachte schon, ich wäre hier ganz alleine…;-)
    Wenn die schon was cooles machen, dann bitte auf einem IPod!!!

    Frank