Moby – "Go: The Very Best Of Moby" + Video zu "New York, New York"

Moby - CoverMobys Karriere ist eine Geschichte voller Extreme und Paradoxe. Dieses intensive, getriebene Individuum hat als hipper New Yorker Underground-DJ und Punkrock-Drummer gearbeitet, sich als entschlossen asketischer Schöpfer euphorischer Dance-Musik, extrem engagierter Umweltschützer und Gesellschaftsanalytiker, der auf der Bühne wie ein Derwisch umher springt, einen Namen gemacht, gilt als scharfsinniger Verfechter alternativer Lebensstile und ist der wohl größte Dance Music-Star auf diesem Planeten.
Mobys Karriere ist absolut einzigartig verlaufen, und Mute bringt nun die definitive Zusammenfassung seiner bisherigen Geschichte heraus. „Go: The Very Best Of Moby“ ist eine Sammlung von 15 Songs aus seinem einzigartigen Gesamtwerk, darunter bahnbrechende Stücke von millionenfach verkauften Alben wie Play und 18 sowie der brandneue, bisher unveröffentlichte Titel „New York, New York“, der am 28.10. auch als Single mit diversen Mixen veröffentlicht wird.

Jetzt schon neue Hymne für das pralle Lebensgefühl im Big Apple! Mit der unvergleichlichen Debbie Harry (Blondie) am Gesang und einem der charmantesten und humorvollsten Video-Clips in der Karriere des kleinen Tausendsassas.

Album: „Go – the very best of Moby“, VÖ: 03.11.
Single: Moby feat. Debbie Harry: „New York, New York“, VÖ: 28.10.

Ihr könnt euch schon jetzt das neue Video zur kommenden Single „New York, New York“ ansehen:
Windows Media Player HIGH Quality.
Windows Media Player LOW Quality.
Realplayer HIGH Quality.
Realplayer LOW Quality.

www.moby.com.

Letzte Aktualisierung: 16.10.2006 (c)

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.