Home / Depeche Mode News / „Mehr Depeche Mode als je zuvor…“

„Mehr Depeche Mode als je zuvor…“

zillo.gif„Mehr Depeche Mode als je zuvor…“, mit dieser Schlagzeile eröffnet die aktuelle ZILLO-Ausgabe 10/06 ein 3 Seiten umfassendes Interview mit Fletch, welches kurz nach Tourabschluss in Athen geführt wurde. In dem Gespräch geht es um die abgeschlossene Tour, um die Produktion der „Live In Mailand“-DVD, um die Verwunderung seitens der Band über den anhaltenen Erfolg von Depeche Mode als Live-Band sowie um Sinn oder Unsinn einer „Best Of“-Veröffentlichung.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

34 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hi. Ja, ich stimme zu dir zu, Eriel! Ich freu mich auf das Interview, darauf, ein paar Zeilen von/über meine Lieblingsband zu lesen. Klar, sagt Fletch immer das Gleiche. Ist nunmal auch jedes neue Album GEIL. Und außerdem ist man als Manager einer Band sicher sehr ausgelastet und arbeitet nicht weniger als der Rest der Band. Abgesehen davon, dass ohne Fletch auf der Bühne auch was fehlen würde. Er heizt den Fans in den ersten Reihen immer ordentlich ein (ich sprech aus Erfahrung). Ich bin auch einfach nur froh, dass DM nicht gleich wieder vom Erdboden verschwinden, sondern uns Fans treu bleiben!

    In dem Sinne, ich bleib ihnen auch treu… Mann,ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf „Martyr“

    Grüße, Menju

  2. Ja, ich bin ein Freak! Und ich werde gnadenlos alles kaufen was Depeche rausbringen wird.

    Und ich fühle mich so verdammt wohl dabei….

  3. Ich muss Devotee zustimmen. Es wurde schon so viel über das neue Best of genörgelt, dass es mir aus den Ohren rauskommt.
    Ich find es gar nicht übel… und im Grunde gehören Best of- CD´s einfach dazu. Es ist doch auch mal schön ein paar gemischte Lieder auf einer Platte zu haben ohne immer hin und her schalten zu müssen.
    Also immer alles positiv sehen, Leute. Die Jungs hätten sich auch wieder für ein paar Jahre ausruhen können. So oder so, die Meckerei bleibt, ob nun über das Milan- Video, das Best Of oder das Interview. Besinnt euch doch mal. Ich mag Depeche Mode und ich finde es gut, dass sie erstmal weiterhin präsent bleiben. Marketing steckt überall hinter… entweder man zieht mit oder man lässt es. Keiner zwingt euch irgendwas zu kaufen. Für die jenigen, die sich echte Fans schimpfen und hier nur am meckern sind: Ihr habt auch alle Songs auf den Alben, also regt euch ab. Und lasst verdammt noch mal Fletch in Ruhe… schon mal dran gedacht, dass Leute nicht nur augenscheinlich wichtig sein können? Anscheinend klappt es wieder zwischen den Jungs und das allein zählt, solange jeder seinen Beitrag bringt. Und genau so sehe ich Fletch sein Interview. Ist doch ne nette Geste.

  4. @ ed
    @sidechain

    klasse man, echt klasse.
    ihr seit die wahren fans, habt ihr noch mehr zu nörgeln??
    übrigens, dm verstehen sich seit der PTA so gut wie schon lange nicht mehr, dies nur am rande bemerkt.
    man seit ihr ätzend und sowas muss man auf einer fan-hompage lesen.

    schönen abend noch……….

  5. @ ed + sidechain
    ….genauso wirds sein….
    die best of… wird auch schön geredet. alles andere wäre ja auch verkaufschädigend….
    und was anderes hört man ja schon seit jahren nicht mehr von manager mr. fletcher. wahrscheinlich ist er auch nur für solche aussagen noch in der band. ist ja ein offenes geheimnis, dass er musikalisch seit jahren keinen beitrag mehr leistet.

  6. na mich würds echt interessieren was er zu der idee mit der best of zu sagen hat *g*
    hat wohl kein zuhause der gute das er im moment soviel interviews abgibt :)
    soll lieber mal schauen das sein toast hawaii online wieder abrufbar ist…da geht ja seit monaten nix mehr :(

  7. was wird er wohl zu berichten haben? das sich die bandmitglieder so gut wie seit langem nicht mehr verstehen, das martin mit „martyr“ den besten song überhaupt geschrieben hat…ist doch eh immer das selbe.

  8. ich auch, bei 3-seiten gibt´s ja ne menge zu lesen. hoffentlich überwiegt das positive!!!
    schauen wir mal.

    bis dann………

  9. Ich bin auch ziemlich gespannt…muss ich sagen…vorallem auf des neue best of…wegen martyr
    gruss sylvana

  10. Na da bin ich ja mal gespannt was der gute Fletch zu berichten hat…

Kommentare sind geschlossen.