Home / Depeche Mode News / Maxi-CD und Doppel-Vinyl zu „Where’s the Revolution“
Veröffentlichung am 3. März

Maxi-CD und Doppel-Vinyl zu „Where’s the Revolution“

Depeche Mode haben die Veröffentlichung einer Maxi-CD mit Remixen ihrer aktuellen Single „Where’s the Revolution“ (Amazon) für den 3. März angekündigt. Ende April erscheint eine Doppel-LP mit neun Tracks.

Bisher ist „Where’s the Revolution“ nur als Download erhältlich und einige Fans befürchteten bereits, dass Depeche Mode keinen physischen Release der ersten Single aus ihrem neuen Album Spirit planen.

Jetzt herrscht endlich Klarheit: Am 3. März 2017 erscheint eine Maxi-CD mit fünf Tracks, darunter unter anderem mit Remixen von Ewan Pearson und Terence Fixmer. Pearson hat in der Vergangenheit für die 2004-Version von „Enjoy The Silence“ bereits einen Mix angefertigt. Terence Fixmer ist euch vielleicht von seinem langjährigen Projekt mit Nitzer-Ebb-Sänger Douglas J McCarthy bekannt. Algiers ist eine amerikanische Band, die experimentielle Musik macht und vor zwei Jahren von Dave Gahan gelobt wurde.

Für Vinyl-Freunde wird der 28. April zum Festtag. An diesem Tag veröffentlichen Depeche Mode eine Doppel-LP mit neun Tracks, darunter Mixes von Simian Mobile Disco, hinter dem bekanntlich mit James Ford, der Produzent des neuen Albums Spirit, steckt.

Trackliste MCD

01. Where’s the Revolution
02. Where’s the Revolution (Ewan Pearson Remix)
03. Where’s the Revolution (Algiers Remix)
04. Where’s the Revolution (Terence Fixmer Remix)
05. Where’s the Revolution (Autolux Remix)

MCD „Where’s the Revolution“ bei Amazon bestellen.
MCD „Where’s the Revolution“ bei JPC bestellen.

Trackliste 2×12″-Vinyl

LP 1
A1. Where’s the Revolution (Autolux Remix)
A2. Where’s the Revolution (Pearson Sound Remix)
B1. Where’s the Revolution (Algiers Remix)
B2. Where’s the Revolution (Simian Mobile Disco Remix)
B3. Where’s the Revolution (Pearson Sound Beatless Remix)

LP 2
A1. Where’s the Revolution (Simian Mobile Disco Dub)
A2. Where’s the Revolution (Terence Fixmer Spatial mix)
B1. Where’s the Revolution (Patrice Bäumel Remix)
B1. Where’s the Revolution (Ewan Pearson Kompromat Dub)

2×12″ „Where’s the Revolution“ bei Amazon bestellen.
2×12″ „Where’s the Revolution“ bei JPC bestellen.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

148 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @Arterien Verstopfer

    Warum gibt es denn inzwischen so viele Nörgler?
    Darüber mal nachgedacht?
    Vielleicht sind DM wirklich nicht mehr so toll! ;-)

    • Toll für den einen...

      ..heißt nicht unbedingt toll für den anderen. So dreht sich das Karusell immer weiter und solange es DM gibt, wird genörgelt. ;-)

    • Man selbst oder auch viele andere hier entwickeln sich ja auch weiter – ok manche sind einfach 1993 stehengeblieben. Oder klammern sich an ehemalige, wobei gar nicht sicher ist ob „er“ den Sound heute viel besser machen würde. Was ich persönlich nicht glaube. Da ist es nur nur logisch das dem ein oder anderen der Sound von DM heute nicht mehr so zusagt. Nur weil man sie in den 80-90ern vergöttert hat muss man sie ja heute nicht zwangsläufig immer noch geil finden. Soll ja auch Leute geben die finden Popschlager oder U2 super… Sachen gibts.

      Enjoy!!!

    • „so viele Nörgler?“
      Du meinst so wenige Nörgler. 96% Likes und 4% Dislikes für Revolution auf Youtube. Und das bei so einer geschmäcklerischen Sache wie Musik…

    • Begeisterung

      lösen sie bei mir seit DM und der dazugehörigen Tour nicht mehr aus. Nach diversen durchschnittlichen Alben, kaum noch wirklichen Hits und die ewig gleichen Konzerte ist der Drops nunmal gelutscht. Als Fan verzeiht man ja vieles, aber eben nicht endlos lange. Ich sehe seit 2001 keine Weiterentwicklung so wie viele hier, ich sehe Stillstand.
      DM finde ich nach wie vor gut, aber ein Hardcorefan bin ich nicht mehr.

      • Es wird niemand gezwungen die Sachen nach 2001 zu hören. Wenn Du nur Stillstand siehst stellt sich doch die Frage warum Du dich mit dem Stillstand aufhälst. Vielleicht mal auf zu neuen Ufern. Das Angebot ist riesig.

      • Ich

        schrieb ja das ich DM nach wie vor gut finde. Ich bin nur eben nicht unbedingt mehr der Hardcorefan und sie begeistern mich nicht mehr so wie früher. Im Gegensatz zu früher höre ich heute auch andere Musik, allerdings sind DM für mich nach wie vor die beste Band. Musik hat generell nicht mehr so den Stellenwert wie früher. Das mit der Weiterentwicklung bzw Stillstand ist natürlich nur meine persönliche Meinung. Ich muss ja auch nicht alles gut finden was die Jungs heute machen, sie sind ja nicht mein Privatbesitz.

  2. Ihr nervt nur noch!!!

    Jetzt reicht es!!!
    Ihr ewigen Nörgler!!!
    DM erreichen mich nicht mehr…
    Sie sind am Ende…
    Geht doch zu Justin Biber und konsorten! Solche Fans wie euch brauchen DM nicht!!!
    Sie haben sich wirklich weiter entwickelt. Die Musik ist super!!!
    Ich höre wtr Tag und Nacht. Absolut geiler Song!!!
    Mich erreichen sie immer noch und immer mehr!!!
    Also ihr RTL Fans, lasst doch die Leute mit „echtem“ Musik geschmack hier in Ruhe und verpi… euch!!!

    • Willkommen in einem demokratischen Staat, dessen Errungenschaften u.A. die Meinungsfreiheit ist.

      • Meinungsfreiheit und Nörgeln ist schon was anderes!Was hier los ist ,hat was von Kindergarten.

      • Ganz deiner Meinung ;-)

        Genau so ist es…
        wir müssen mehr Demokratie wagen!
        Sagte schon Willi Brandt…
        und deshalb gebt andersartiger Musik eine Chance!!!
        Der verdummende Einheitsbrei im Radio und TV ist schlimm genug!
        Es ist keinem verboten die Charts rauf und runter zu hören,
        bloß kaum ist mal etwas andersartig wird es als negativ gesehen.
        Oder es wird tot geschwiegen…
        Also nörgelt ruhig weiter und lasst euch berieseln.
        Und die mit einem eigenen Musikgeschmack werden ausgegrenzt und mit komischen Blicken bedacht…hrhrhr…Demokratie?

    • mal ganz ehrlich, ist doch albern.
      9 Mixe (in Worten: NEUN) von einem Titel.
      Und der Single Mix ist nicht einmal dabei.

    • Und der Ball fliegt hin und her, hin und her, hin und her… :-)

    • Schon mal Black celebration gehört oder Songs of faith and devotion … Ultra ?
      Oder war das vor deiner Zeit ?

      Ich nörgel mal weiter,
      ich sehe keine Entwicklung, seid Ultra nach
      wie vor nicht und sehe hier und da mal n song der geht, aber ein ganzes Album was in sich stimmig ist ?

      Und ich nörgel noch weiter … die Tour wird
      minimalistisch und n best of Tour mit einigen neuen Titeln,
      das wars .

      Hand aufs Herz und ich mag die Gruppe echt gerne … an mich kickt es nicht mehr seid 97′

      Weder die Platten noch die Konzerte …
      außer Mannheim bei der exciter Tour und Berlin die Waldbühnen Konzerte …

      Jetzt hat man das Gefühl… Plattenvertrag erfüllen und noch ein paar Jahre den Ruhm genießen.

      Die ersten Kritiken von der neuen Platte ahnen auch nichts gutes ?

      • Leider richtig...

        …was Du sagst!
        Jede Silbe hätte auch ich so schreiben können.
        Allerdings fand ich auf EXCITER noch ein paar Titel ganz in Ordnung…

        Habe keine Karte für die anstehende Tour mehr gekauft und werde auch das Geld für die Singles und Remixe (die meiner Meinung nach der ULTRA-Ära untragbar geworden sind) sparen.
        Das Album gönne ich mir noch… zum einen um mir in Ruhe ein eigenes Hör-Bild zu verschaffen (ohne noch viel zu erwarten…) und zum anderen, um die Sammlung zu vervollständigen…

        Früher auf dem Schulhof habe ich DM für die Sounds und Titel auf Construction time Again, Some great Reward oder Black Celebration verteidigt… und für das Dasein des Synthie-Quartetts an sich…

        Ist das nicht irgendwie traurig?

    • Düsterheit

      Also der Artikel sagt für mich aus, dass was hier viele immer wollten. Es wird so eine Platte mit viel Düsterheit und DM waren musikalisch gesehen nie eine lustige Truppe. Ich freue mich auf das neue Werk und es wird Bandtechnisch, aber das letzte Album sein und dann gibt es nur noch Soloprojekte.

      • War Düster das einzige Wort was Du gelesen hast ?
        “ Früher hätte man so einen Song weggeworfen “ …. “ 70 min sind nicht immer ein Vorteil “ ….. “ überflüssig “
        Und darauf haben alle gewartet ?

    • Abwarten

      Das Album wird schon die ein oder andere Perle aufweisen, so wie alle Alben bisher.

      • genau

        eine oder vielleicht sogar noch eine 2.perle…
        die 2 songs lade ich mir dann bei youtube runter.

    • Is mir egal, ich hab noch nie auf Kritiker gehört. Oft sind gute oder schlecht Kritiken auf die Vorlieben der Kritiker zurückzuführen. Hab ich zumindest den Eindruck.

  3. Ich werde auch kein Konzert mehr besuchen, da DM eine ganz üble Liveband geworden sind und ihren Status nun komplett zerstören. Kein Wunder sind auf der kommenden Tour die Vorverkäufe schlecht und die Stadien überall leer. DM ist vorbei. Im Gegensatz zu U2, Muse oder Coldplay. Dave und Co gehen dem Musikbuiz und ihren Fans total auf die Nerven.

    • Du hast ja recht. Na ja bei über 450000 verkauften Karten in Deutschland und Schweiz ist das ein totaler Reinfall. Am besten die Tour wird wegen an mangels an Verkauf der Tickets abgesagt. LG

    • Danke

      für diese „Infos“, war mir bisher so nicht bekannt.
      Ich muss diese Seite langsam meiden, bevor mir völlig die Lust auf das Album und die Tour vergeht.

    • Ich weiss nicht was du so gelesen hast. Aber Berlin war nach ein paar Tagen komplett ausverkauft.

  4. Bei mir fehlt bei Depeche Mode auch der Spirit …
    Dieser Titel würde zu Songs of faith and devotion passen
    ich geb die Gruppe auch langsam auf, höre die nun seid 83 bin auf um die 50 Konzerte gegangen . ..
    Ich sehe es mittlerweile auch so die demontieren sich.

    Wenn das n Singleauskopplung war… die mich nicht mal 10 Tage begeistert … naja gibt ja hoffentlich noch die soulsavers ?

  5. WTR-Maxi und Video-Collection

    Ich kann mit der Musik von DM auch nichts mehr anfangen und werde warten bis ich die Single günstig bei WOM (SOTU-BOX 25,00 €) bekomme. Dort wird vielleicht auch wieder günstig eine andere Pressung zu kriegen sein oder bei Ebay. Die Video-Collection habe ich auch noch nicht gekauft brauchte man ja auch nicht unbedingt konnte man alles von der Offizellen DM-Site downloaden. Konzert werde ich auch diesmal nicht hingehen weil meiner Meinung nach der Schlagzeuger alle Lieder total beschissen interpretiert. Ich bin seit 1981 Fan und erlebe nun nach 16 Jahren DM wie sie sich IHren Kultstatus und ihre Einzigartigkeit kontinuirlich demontieren. Dabei geht es den Jungs doch garnicht mal schlecht. Wenn man es von der Arbeiterseite aus: Sie machen 3 Jahre Pause und Arbeiten 1 Jahr und ensteht so etwas wie WTR. Ganz schön dürftig. Sie sollten jetzt Schluss machen damit die älteren Fans nicht noch den totalen Niedergang mit erleben müssen.

  6. Year!

    Na endlich geht das rumgeheule wieder los,gibts hier nicht mal was positives.
    Zu teuer,zu viel,zu wenig,zu laut,zu leise……..

  7. Everything Counts

    Bin ich eigentlich der Einzige, der 11,11€ für eine 5-Track CD unverschämt teuer findet? Und wie auch schon weiter unten gesagt wurde, die Originalversion gehört da einfach drauf. Aber wahrscheinlich wird die 8 Wochen später auf einer „Single-CD“ mit 2 Tracks geliefert.
    Irgendwie eigenartig. Früher hatte ich weniger Kohle und habe alles von den Jungs gekauft. Heute müsste ich nicht so knausern, finde es aber zunehmend langweilig. Liegt es an den Tracks oder werde ich einfach nur alt? :-)

  8. Bei aller Liebe

    zu Depeche Mode und dem guten alten Vinyl . WTR in 9 !!! verschiedenen Versionen auf Doppel Vinyl . Wer braucht das wirklich ? Live in Berlin auf DVD war meiner allererste offizielle Veröffentlichung , die ich mir nicht gekauft habe . Auch die Video Singles waren nicht mehr mein Fall . Jetzt wird WTR die erste Maxi sein , auf die ich verzichten werde . Ich bin über 30 Jahre Fan . Aber sry , dafür möchte ich kein Geld mehr ausgeben . Dann wird eben nur das Spirit Vinyl in meine Sammlung folgen . Ich finde es sehr schade und ärgerlich !!!

    • ...

      geht mir genau so… ich werde hier nicht weiter schreiben…, nach 26 jahren scheint die begeisterung nicht mehr so gross zu sein. ich weiss nicht ob es an mir liegt, an der zeit in der wir leben, oder wirklich an der musik.dm sind einfach nicht mehr das mittelpunkt meines lebens. die videos hab ich geschenkt bekommen, ich hätte sie nie gekauft, habe aber noch nicht reingeguckt, ich kenne sie… bin einfach gespannt auf das neue album und mehr als 2 konzerte sind dieses mal nicht drin. dm geben mir mittlerweile das gefühl dass nicht die musik sondern das geld der grund sind warum es sie noch gibt.

  9. Mutli-Color

    Mich würde es freuen, wenn die Platten wieder in Multi-Color wären, oder eine andere Farbe als Schwarz.

Kommentare sind geschlossen.