Home  →  News  →  „Martyr“ als digitaler Download

„Martyr“ als digitaler Download

Die neue Single „Martyr“ kann ab sofort bei iTunes oder bei Musicload.de als digitaler Download heruntergeladen werden. Die Downloads zählen wie CD-Verkäufe für die Charts.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

36 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ines:
    Warum nicht ganz einfach übermorgen die CD holen, oder jetzt schon bei Itunes saugen?

  2. an ModeMax:

    vielen Dank für Deine nette Reaktion.
    Aber komisch ist es schon, dass der Song überall gespielt wird, nur nicht in Bayern…
    Ich halt durch und habe Hoffnung. „Suffer well“

  3. Sagt mal, wie krieg ich eigentlich ein Foto ins Bildchen hier rein? Das Browserformular hat nur Name, Mail, Website und Textfeld – aber nichts mit eigenes Foto…

  4. Die Haue kommen schon ;)

    Im Ernst, so schlecht ist der Titel nicht! Im Gegenteil finde ich, dass es auf PTA wesentlich gewöhnungsbedürftigere Titel als diesen gibt.

    „It’s Called a heart“ ist gerade vom Text her nicht zu verachten und erzeugt dadurch einen schönen Flow.

    Übrigens war auch „Shake The Disease“ eine von dir so genannte „Beipacksingle“. Wenn du diesen Song als schlecht bezeichnest, kann ich dir auch nicht helfen.

    Ah ja; zwischen allen Alben bis und mit SOFAD war nie 4 Jahre Pause…

  5. Auch auf die Gefahr hin das ich jetzt gleich massig Haue bekomm….

    Sorry Martin und Dave, das war nix!!! Das ist die schlechteste Single, die ich seit „it´s called a Heart“ gehört habe!!!

    Einfach nur grottenübel!!!

    Ihr solltet echt nur alle 4 Jahre was rausbringen. Eure „Beipacksingles“ zu Best of Alben sind echt überflüssig!

    Trotzdem war Playing the Angel und die Tour dazu (Hab selbst 4 Konzerte gesehen) das Beste was DM bisher gemacht haben. Umsomehr enttäuscht die Single jetzt.

    Werde das Best of trotzdem kaufen, aber nur wegen der Videos die da drauf sind.

    See You!!!!!!!

    Michael

  6. little 15 hab ich mir in der technoversion gerade mal angehört, ziemlich krasser bass aber ist ja wie gesagt ne technoversion.
    aber ansonsten gar nicht schlecht.

  7. bei napster (de) gibt den song auch schon seit ein paar tagen zum download.

  8. Bei iTunes isser schon auf Platz 52! Tendenz steigend…

Kommentare sind geschlossen.