Interview: Martin Gore und Andy Fletcher zum neuen Album

Michael Münkner im Interview mit Martin Gore und Andy Fletcher.

Michael Münkner im Interview mit Martin Gore und Andy Fletcher.

Michael Münkner im Interview mit Martin Gore und Andy Fletcher.

Ende Februar waren Depeche Mode zur Vorstellung der neuen Single „Wrong“ in Berlin zu Gast. Dort traten sie nicht nur beim Deutschen Musikpreis Echo aufgetreten, sondern standen auch zahlreichen Journalisten Rede und Antwort. Michael Münkner, Radiomoderator bei Hit-Radio FFH, hatte an Rosenmontag die Gelegenheit, mit Martin Gore und Andy Fletcher über das neue Album und die Tour zu sprechen.

Depeche Mode Interview in Berlin

Letzte Aktualisierung: 2.3.2009 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

81
Kommentare

  1. Silencium
    2.3.2009 - 13:47 Uhr
    10

    hmm… gerade die Gitarrenentwicklung auf PtA hat mir äußerst zugesagt. Das Album wird mit Sicherheit nicht schlecht… aber irgendwie bin ich gerade jetzt etwas beunruhigt.

  2. see you 79
    2.3.2009 - 12:34 Uhr
    9

    ui…ne wintertour :)

  3. see you 79
    2.3.2009 - 11:41 Uhr
    8

    also wenn das album an ultra erinnert isses doch toll
    ultra war n cooles album :)

  4. gebongt
    2.3.2009 - 11:24 Uhr
    7

    @ ultraviolator

    warum warst du beunruhigt?
    seit ich fragile tension und wrong gehört habe bin ich sowas von beruhigt. : )

  5. ultraviolator
    2.3.2009 - 11:15 Uhr
    6

    interessanter bericht über das Album,
    bin ich ein wenig beruhigt.

  6. 2.3.2009 - 10:47 Uhr
    5

    hey mr. gore, ich freu mich auch auf das konzert in der commerzbankarena in frankfurt!

    ihr seid die besten

  7. Bong15
    2.3.2009 - 10:39 Uhr
    4

    LOL, also kein People Are People auf der Tour ;-)

  8. Renton
    2.3.2009 - 10:22 Uhr
    2

    Ach wie geil. Vor allem die Antwort zur Frage…spielt ihr die neuen Songs eurer Familie vor? Sehr cool.

    Sie google’n also duchaus mal nach Depeche Mode News im Netz. Oh man ich hoffe sie lesen nicht all zu viel in den Foren. Was da so abgeht ist manchmal echt peinlich.

    Gruss an die Fangemeinde

  9. 2.3.2009 - 10:06 Uhr
    1

    martin sieht wirklich jut aus.

1 2 3 9