Home / Depeche Mode News / Martin Gore steuert Song zu „Bomb the Bass“-Album bei

Martin Gore steuert Song zu „Bomb the Bass“-Album bei

Die Frage, ob Depeche Mode noch ein paar unveröffentlichte Songs in Schublade haben, verneint Martin Gore gerne mit dem Hinweis, dass er nicht der fleißigste Songwriter sei. So ganz stimmt das allerdings nicht: So hat Martin Gore nämlich einen Song zum aktuellen Album „Back to Light “ (Amazon | iTunes) von „Bomb The Bass“ beigesteuert. „Milakia“ ist der Name des Tracks und er stammt, man lese und staune, noch aus der ULTRA-Zeit. Das Depeche Mode Album „ULTRA“ wurde 1997 von Tim Simenon produziert, dem Mastermind von „Bomb the Bass“.

„Es handelt sich um einen Track, denn ich immer schon geliebt habe. Ich konnte ihn aber nirgendwo unterbringen. un scheint er den idealen Abschlusssong für mein Album zu bilden“, wird Simenon auf der Bandhomepage zitiert.

Jetzt wurde ein Video zu „Milakia“ bei YouTube veröffentlicht. Wer den Track noch nicht kennen sollte, kann ihn dort anhören. Übrigens spielte Martin beim Song selbst Keyboard.

In unseren Electro-News findet ihr eine Rezension von „Back to Light“

Bomb The Bass - Milakia featuring Martin Gore

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

184 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ Playing Devotee No. 168

    Hi,

    Dich setze ich auch in ‚die ( erste ) Klammer‘ bei Daniela, wenn es so weiter geht! Auf die Bedeutung des Wortes ‚Forum‘ hatte ich schon ewas frueher hingewiesen!

    Die Gebrueder Young sind doch gebuertige Schotten, oder? Sollte ich ( Gott bewahre ) jemals eine Band gruenden, wuerde ich auch als ‚deutsche Band‘ und never als ‚englische Band‘ eingestuft werden!

    Cheers

  2. @S&G
    Bevor Du über Menschen urteilst,solltest Du voher Informationen sammeln.Denn AC/DC kommen ja schließlich neuerdings aus England und nicht aus Australien.Ein bißchen unwissend,oder???
    Nen Tipp ließ Kommentar 3!

  3. @ Anna-Maria No. 165

    Hi,

    ich LIEBE Rentner!!! Depeche Mode haben diesbezueglich auch nicht mehr lange vor sich!!! Aber Dein Bild ist schon suess!!! DANKE!!!

    Cheers

  4. @ Daniela No. 164

    Hi,

    all right! Ich nehme mir Deinen Wunsch zu Herzen, wuerde aber viel darum geben, wenn hier mehr auf DM etc. eingeganen wuerde…
    ( auch von den ‚Immergleichen-Mini-Wehe-Du-Kritisierst-DM-Oder-Meine-Meinung-Und-Das-Was-ICH-Hier-Sage-Immuprimitivisetc.-Dictatoren!!! )…

    Den ‚Fussball‘ habe ich nur ‚zurueckgespielt‘! Soviel und ‚ganz kleinlaut‘ zu meiner Verteidigung!

    Um ein ‚Missverstaendnis‘ aufzuklaeren: die Einbuergerung bezog sich auf den Fussball und Du weisst, wo sehr viel Geld ein Rolle spielt, kann ’schnell‘ selbige gewechselt werden! Eine Entwicklung in der dt. Elf, die ich nur negativ ankreide, wenn der ‚Staatsbuergerwechsel‘ aufgrunddessen vollzogen wird…

    Bezueglich der ‚Pommes Frites‘ waerest Du gut beraten, Dich mal gut ‚durchzufuttern’… ( an Wissen! )…

    OK – Schluss mit OFF-TOPIC!

    Meine Frage: meint Ihr es geht ‚immer so weiter‘ ( ich meine die letzten 4 DM Touren ) in Richtung Rockshow ( koennte ich mir fast The Who oder die Stones ansehen ) oder werden sie mal wieder electronischer??? Ich fuer meinen Teil wuerde es mir wuenschen! Habe mir aus DE ‚MIT‘ ( ‚Nanonotes‘ ) schicken lassen und mag das sehr!!!

    Cheers

  5. @ Simon & Garfunkel No 161

    Ich lief seit gestern die ganze Zeit mit einem dicken Grinsen durch die Gegend. Simon auf einem Quad durch die Walachei rauschen im feinem Zwirn….. Er schob seine Schutzbrille hoch und man erkannte nur die glänzenden Augen. Der Rest war eine braune Drecksmasse….

    Meinst du nicht, du bist etwas zu jung für eine QM Fahrt? Mit den ganzen Rentnern wäre es mir zu langweilig. Aber wenn es dir Spaß macht.

    Nein, ich habe keine passende Kleidung für den spießer Dampfer. Bin ich denn Paris Hilton? Dann schon lieber mit Jesuslatschen auf der Aida.

    Langeweile?

    @ W. (Thomas)
    Danke für den Link.

    @Daniela
    Relaxte Grüße aus dem Rheinland. Jetzt muß ich aber los…

  6. was muss ich hier wieder lesen?Total offtopic das ganze hier…

    wegen Simon &Garfunkel:

    Ich mag kein Fussball – ich bin schließlich eine Frau und für mich macht es NULL Sinn,wie man versucht 90 min lang den Ball hin und herzukicken…

    deswegen kann ich anderen trotzdem das Fussball lassen,trotzdem ist selbst mir aufgefallen (ich weiß von Fussball,dass der Ball rund ist !) bei dem Spiel Deutschland-England,dass die Engländer halt einfach miserabel gespielt hatten …

    zum Thema Einbürgerung:Du musst ja zugeben,dass man als Deutscher doch lieber seinen Pass an den deutschen Staat abgeben möchte…meinst Du wirklich andere Leute sind echt scharf darauf ihre Identität zu verkaufen um die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen ?

    Und wir haben in Deutschland auch noch sehr viele Bewohner in der (mitlerweil) 3:Generation,die preußische Vorfahren haben …

    also von wegen Polen und das kommt von jemandem,der aus einem Land kommt mit großem Integrationsthema (wir reden jetzt hier nur mal von Dir).Also ich denke nach wie vor,dass es nicht sooo einfach ist einfach eine deutsche Staatsbürgerschaft zu bekommen wie in England (siehe Dich),aber vielleicht willst Du ja demnächst mal England im Fussball vertreten?

    Im Grunde kann ich aber auch nur schmunzeln,aber bitte schreibe doch nicht ständig über England weil wir alle nicht mehr zur Schule gehen und keinen essay darüber schreiben müssen *g*…

    ich kann es ja verstehen,dass es für Dich besonders aufregend ist in Great Britain zu leben,aber Dein Grundproblem mit Deutschland musst Du endlich mal ablegen oder gibt es eine Regel in England,dass man dort ständig die Deutschen auf ihren Homepages dumm anmachen muss?

    Kriegt man da nach Punktesystem 10 Punkte und bei 100 Punkten bekommt man dann von der Queen eine Ansichtskarte geschickt?

    Aus bestimmten Gründen war ich noch NIE in England (das nationale essen soll echt schlecht sein und man sollte dann lieber z.B. zum Inder essen gehen )und würde vorher mir noch Irland ankucken wollen…

    seit wann sind Pommes Belgisch?Das sind dann die Pommes,die in großen Stücken geschnitten wurden und auch in der Bratpfanne in viel Öl ertränkt werden – ich dachte bisher Pommes Frites wären französisch?

    Zu Depeche Mode:Leute,jeder kann doch hören was er möchte,also ich verstehe das ganze Gerede einfach nicht von wegen Guten Songs und Schlechten Songs…

    wenn es einer einfach nicht hören kann,dann soll er es doch bitte lassen – es gibt doch noch genug songs die ihm wohl gefallen ???
    Ich persönlich finde das ganze Angekeife,weil einer einen song nicht gut findet und der andere wieder gut findet echt voll daneben…von daher hat S&G auch nicht ganz unrecht wegen seiner Kritik um Martin Gore..

    ich habe mir das jetzt noch nicht mal angehört weil es mich nicht anspricht,kann also persönlich nicht sagen wie es ist – aber für mich war es bisher nicht ansprechend genug und dann höre ich mir das auch nicht an, nur weil da irgendwo Martin Gore draufsteht…

    Relaxte Grüsse vom Bodensee

  7. das ihr euch immer wieder gegenseitig soooo lieb haben müßt. ist das typisch für einen depeche mode fan oder irre ich mich da vieleicht doch.
    es ist doch egal in welchen land man lebt, ist doch jeden seine sache. vorurteile gibt es doch überall, was das mit der nationalmanschaft angeht.
    also ein bissl stolz darf man ja wohl als deutscher sein oder herr von und zu simon & garfunkel.
    wenn england so gut ist, wahrum werden sie ständig von der deutschen nationalmanschaft raus gekegelt.
    klar weil die engländer sind ja gentlemen’s und aus lauter höfflichkeit überlassen sie immer den deutschen den sieg.
    wette da weisste nichts drauf zu antworten.
    ob jetzt depeche mode damals besser klang oder heute oder beides, liegt doch an jeden selber.
    es gibt so viel material von den jungs, das immer irgend etwas dabei ist was man gut findet.
    was soll dieses ständige rumgezicke nur andauernt, vieleicht ist das ja typisch deutsch.

  8. @ Playing Devotee No. 159

    Hi,

    wenn Du Fortschritt mit Wiederholung gleichsetzt hast Du aber ein Problem! Den Moog und die Gitarre haben Pink Floyd schon ausgepackt! Das brauch‘ ich in dieser Konstellation nicht noch einmal! Und wenn Du immer ‚mit der Zeit‘ gehst, hast Du wohl auch B. Spears angehimmelt, als sie ‚ihre Zeit‘ hatte, hm…? Aber egal: es muss nur ein Husten von M. Gore irgendwo auftauchen und das ganze ‚Mikaklika‘ nennen und schon heisst es ‚Hammersong‘! Na ja… bei vielen Funktioniert dieses Prinzip, aber mit ‚gesetzterem Alter‘ sollte ein Ohr fuer die Music vorhanden sein und nicht, ob M. Gore heute die Haare ’so oder so‘ hat! Teenie forever oder evolutionstechnisch stehengeblieben…?!

    @ Matze

    Hi,

    vielleicht solltest Du es versuchen und einmal ins Ausland ziehen! Dann koenntest Du das Verhalten ‚der Deutschen‘ Dir mal ansehen (und noch oefter ‚anhoeren‘!)! Etwas Selbstreflektion hat noch keinem geschadet… Wenn ich mir die ‚Urlaubsansprueche‘ einmal im Vergleich UK & Europe ansehe, kann ich verstehen, dass Ihr in DE vor lauber Urlaub richtig im Stress seid (wie sollte man auch sonst Teenie-like allen DM-Concerten hinterherreisen koennen…!).

    @ Anna-Maria

    Hi,

    fahrt Ihr in Koelle alle Quad? Hier habe ich so etwas noch nicht gesehen! DE – eine Nation der ‚Liegefahrradfahrer‘! Eine Urlaubsreise auf der Queen Mary 2 ist doch etwas traumhaftes. Hier handelt es sich wenigstens nicht um einen ‚Aida-Partydampfer‘! Entweder man hat Stil oder nicht! Oder wuerde Deine Garderobe fuer die Kleidervorrschriften nicht ausreichen? Mit Deinen …hi, hi… ‚Jesuslatschen‘ duerfte es etwas ‚rutschig‘ werden…

    Cheers ( DM-Sommerloch ! )

Kommentare sind geschlossen.