Home  →  Tour-News  →  Martin Gore spielt Ständchen mit The Raveonettes

Martin Gore spielt Ständchen mit The Raveonettes

The Raveonettes und Martin Gore Zum letzten Konzert, das The Raveonettes als Vorguppe von Depeche Mode auf der US-Tour gegeben haben, hat sich Martin Gore eine Überraschung einfallen lassen: In Toronto kam er während des Auftritts der Band auf die Bühne, um zusammen mit Sharin und Sune einen Song von John Lennon zu spielen.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

37 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hi Carmen !

    War kein schöner Arbeitstag.2 Überstunden. Kam nicht zum Träumen.

    Ja,ja ! Dave ist ein toller Typ, der Held aller Frauen…Trotzdem verstecke ich mich hinter dem nicht.Da bin ich viel zu eingebildet.Wo gibt es denn sowas ?

  2. @Karsten

    Na dann einen schönen Arbeitstag!
    Und Dave … lecker…..

  3. Good Morning Carmen !

    Naja, mein Geschmack auch nicht ;-)

    Nun die anfallenden Lächeln überlasse ich gerne Dir oder anderen Damen.Ich käme mir als Mann dann doch leicht irritiert vor.Gehe jetzt zur Arbeit.Ist ja auch ganz schön so in unserer Firma ohne Sex, Drugs and Rock&Roll…

    Träume aber auf Arbeit weiter, ich wäre genau so cool und beliebt wie Dave…solange bis jemand ruft: Karsten hier, Karsten kannste mal, Karsten dort…

    Schönen Tag noch !

  4. Guten morgen Karsten!

    Kopf hoch! So ist das nun mal im Showgeschäft, SEX DRUGS & Rock´n Roll.
    Man hat ja immer noch die chance auf dem Konzi sich ein Lächeln zu erhaschen, oder?

    Gruß carmen

    PS: mein Geschmack wäre er nicht

  5. Hi Carmen !

    Ich möchte nicht zu viel erzählen und dabei jemand anderes enttäuschen.Aber manchmal überkommt mir das Verlangen alles auszuquatschen was ich weiß ;-)
    Nur soviel: Martin wurde beim Knutschen mit einer anderen beobachtet aber ich sage nicht mit wem. So ist halt das Starleben, sie kriegen alle.Eigentlich bin ich aber nur neidisch das ich nicht an deren Stelle bin.Freu mich aber für ihn das sein Spaßfaktor auf Tour so groß ist und leide mit ihm wenn er es nur aus Ablenkung wegen seiner Scheidung macht.

    Am besten wir vergessen´s ! Bye.

  6. er hat es sich sicher nicht nehmen lassen, da heute der todestag von john lennon ist.
    meinen respekt dafür!

  7. deutsche dm-fans total assozial. schämt euch. vorbands ausbuhen, wie kindisch ist das denn? einfach nur peinlich…

  8. Hey, so schlecht sind die gar nicht. Mußte ich anerkennend feststellen. Habe in der Musikexpress Ausgabe von November 2005 (mit Depeche Cover)eine Skandinavien Special CD entdeckt. Eigentlich wollte ich die gleich (wie fast jeder)in die Tonne kloppen. Aber beim Hören von Titel 6 – The Raveonettes „Love in A Trashcan“ konnte ich mir ein Grinsen abgewinnen. Respekt! Eignet sich prima für´s Auto. Wer da nicht auf´s Lenkrad hämmert…. Könnte auch aus einem bekannten Tarantino Movie stammen. ;-) Wirklich nettes Teil.

    Grüße an alle

Kommentare sind geschlossen.