Home  →  News  →  Martin Gore: Neuer Remix von „Howler“

Jetzt anhören

Martin Gore: Neuer Remix von „Howler“

Martin Gore - Howler (ANNA Remix) [Official Audio]

Zur E.P. „The Third Chimpanzee“ von Martin Gore hatte der Musiker einige Remixes angekündigt. Den ersten Remix vom Track „Howler“ gibt es jetzt zu hören.

„Howler“ gehört zu unseren Lieblingsstücken. Und wenn wir die Kommentare im Netz lesen, stehen wir mit dieser Meinung nicht allein. Um so gespannter waren wir auf einen Remix des Songs.

Der ANNA-Remix von „Howler“ verleiht dem Track einen anderen Spin, etwas mehr Speed, ohne jedoch den ursprünglichen Charakter zu verändern. Sehr gelungen!

Der Name ANNA wird vielleicht den Techno-Fans unter euch bekannt sein. Die ursprünglich aus Brasilien stammende Musikerin tritt weltweit als DJ auf und hat schone einige großartige Remix-Arbeiten abgeliefert wie beispielsweise „Singularity“ von John Hopkins. Auf der verlinkten Seite findet ihr weitere interessante Remixes von ANNA.

Bei Twitter lässt uns ANNA in ihr Studio und gewährt uns spannende Einblicke in eine Jamsession zu „Howler“.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImVuIiBkaXI9Imx0ciI+R2FsYWN0aWMgSmFtc3NzcyA/ID8gPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90LmNvL1RvVENzU2RQeWQiPnBpYy50d2l0dGVyLmNvbS9Ub1RDc1NkUHlkPC9hPjwvcD4mbWRhc2g7IEFOTkEgKEBkamFubmFtaXJhbmRhKSA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2RqYW5uYW1pcmFuZGEvc3RhdHVzLzEzNjUzMzM3MDExMjc3ODY1MDE/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+RmVicnVhcnkgMjYsIDIwMjE8L2E+PC9ibG9ja3F1b3RlPjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXRmb3JtLnR3aXR0ZXIuY29tL3dpZGdldHMuanMiIGNoYXJzZXQ9InV0Zi04Ij48L3NjcmlwdD4=
Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

29 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Klar werden hier viele DM Fans enttäuscht. Da ist kaum Melodie, kein regelrechter Rhytmus, die stücke sind beim ersten anhören nicht zum geniessen. Ich würde die Platte auch nicht an einem Sonntag Morgen beim ersten Kaffe anlegen, da höre ich so wie lieber Jazz. Aber trotzdem mir gefällt die EP und nicht weil es Martin Gore ist. Ich bin ein großer Fan von Elektronische Musik, Analoge Synths und Module und die Wucht und Sounds von der EP sind schon Krass und ja Klasse. Martin Gore hat Geld genug, er liebt elektronische Musik und was er macht ist nicht um Geld zu verdienen, er macht es um kreativ zu sein um was auszudrücken, eben Kunst. Davor ziehe ich mein Hut, weil Kunst in der Musik findet man heutzutage sehr wenig, auch Depeche Mode machen Kunst, die könnten sicherlich ohne Probleme Ihre Alben mehr poppig und Discomässig machen, aber da würden Sie ihre Glaubwürdigkeit und Kreativität verlieren und er wäre keine Kunst mehr, sondern reiner kommerz.

    • …lieber Gus! Du „schreibst“ mir aus der Seele!

      Und für dich als yt-Tipp: 404.zero patch notes

      ciaOliver

  2. In der 90ern habe ich mal am Magix Music Maker rumgespielt, das klang dann ähnlich inspirierend ;)
    Was ist nur aus Martin Gore geworden, kreativer Burnout?

  3. Hallo zusammen,
    Frage…
    Habe gestern Abend auf Prime den Film „Asphaltgorillas“ geschaut.
    Habe da festgestellt das ca. ab ende 1.14h / 1.15h Martin Gore – Mandrill läuft.
    Der Film ist von 2018…
    Der Sound doch aber von 2021…
    Wie kann das sein?
    Oder habe ich einen Hörfehler !!!

    • Kann man doch im Fernsehstudio am Mischpult nachträglich als Audiofile dazu mischen, wo liegt das Problem?

    • Habe es mir gerade angeschaut, es ist von Depeche Mode Scum der Frenetic Mix und nicht Man drill!!
      Ist auf der Spirit Deluxe 2Cd drauf.
      Das klingt ja nicht mal ähnlich, Mandrill und der Song.

    • Stimmt…
      Es ist „Scum“
      Dankeschön ???
      Ich hatte den Sound gehört und dachte das kenne ich doch.
      Allerdings hatte ich da schon irgendwie „Mandrill“ raus gehört
      Oder…
      Bzw. etwas was mich wohl „Mandrill“ hören ließ.
      Danke nochmal für die Aufklärung.

    • Kein Problem, aber bei „pull the trigger“ könnte man hellhörig werden :)

Kommentare sind geschlossen.