Home / Depeche Mode News / Martin Gore legt für guten Zweck als DJ auf

Martin Gore legt für guten Zweck als DJ auf

Martin Gore DJingMartin Gore hat am Samstag im kalifornischen Santa Barbara für eine Charity-Party als DJ aufgelegt. Mit der Veranstaltung wurden Organisationen unterstützt, die sich für die musikalische Entwicklung von Kinder aus armen Verhältnissen engagieren, zum Beispiel durch Musikunterricht oder Bereitstellen von Musikinstrumenten. Martin hat während seines DJ-Sets natürlich auch seine neue EP SPOCK gespielt, die er unter dem Akronym VCMG zusammen mit Vince Clarke aufgenommen hat.

Martin spielt VCMGs Spock

Martin Gore Spinning VCMG's "Spock" in Santa Barbara

Martin behält seine gute Laune auch bei Technikproblemen

Martin Gore Technical Difficulties

Foto von Martin L. Gore bei Facebook

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

28 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Nur weil man Techno mag wird man hier verfolgt und beschimpft.

    Das hatten wir 1939 alles schon mal.

  2. Schöne Kommentare hier :-)

    Mal im Ernst: Ich find´s ja gut, dass die „Jungs“ auch getrennt und in anderen Richtungen Musik machen – erweitert immer den Horizont und lässt sie vielleicht auch in Bezug auf ein neues DM Album in neue Richtungen denken, schön kreativ eben…
    Aber Bushido, Eminem und Scooter gehen ja wohl mal gar nicht – nee, also tut mir leid, aber damit käme ich nun gar nicht klar. NEE, das geht nicht. Dann wirklich lieber schön „alt-mode-isch bleiben!

    LG und noch einen schönen Nikolausi

  3. @komm 9
    o.k. dann lad ich mir mal jetzte die musi von dem kleinen jungen aus kanada runter und versuch nach über 40 jahren doch noch erwachsen zu werden .
    hoffentlich klappts mal endlich .
    zeit wärs ja .

  4. @ micmac kom. 9

    du bist der größte, junge! also mein tipp wäre, dass ab sofort justin biber singt, dave dudelsack spielt und martin und andy als dancer die riesige bühne füllen. und das alles zu bushido- drecks- klau- mucke… :-D du bist wirklich niedlich….

  5. @MICMAC

    Kommentare 3, 9 u. 12 sind nur 1 oder gar 2 Spaßvögel. Techno und Hip Hop sind widerlich und billig! Ich würde sogar sagen die wohl asozialsten Formen der Musik. Martin betätigt sich als DJ, dass ist für einen guten Zweck – mehr nicht. Diese Arbeit hat nichts mit einem zukünftigen Mode-Album zu tun.

    Das geplante Album von Vince und Martin dient nur dazu, eine schnelle Mark ähm Teuro zu machen. Wer es mag oder mal hören möchte, wie gute Musiker sich zum Affen machen, soll es kaufen.

    Eurer ORIGINAL MIC MAC (ZUR ERINNERUNG AN DAS EHEMALIGE MIC MAC IN KALTENKIRCHEN (NO MOISBURG) UND DIE GANZEN FERNSEHÜBERTRAGUNGEN IN DEN 80ern!

  6. @Kommentar 9 (MICMAC 2)

    Voll lustig dein Kommentar. Selten so gelacht. Schon cool, wie mutig man im anonymen Internet sein kann. Aber zurück zum Thema: Hätte schon Lust zu Martins DJ Set mal im heimatlichen Club abzutanzen. Wäre mal ne Alternative zu den vielen DM Partys, wo viele DM Nummern nach 1993 & eigentlich so ziemlich alle Remixe die nicht Extended Versionen sind gern ignoriert werden.

  7. wie lustig

    @Micmac
    das du dich selber als „modernen“ dm fan bezeichnest ist ja ok, und die anderen „alte“ dm fans zu nennen ist auch ok.
    aber diese grandiosen flachpfeifen wie eminem bushido und co mit so stolz geschwellter brust zu nennen, macht dich sehr niedlich, du hast ja richtig ahnung:))
    man man, du schreibst auf der falschen seite:)
    dm spielen mit musikern, und nicht mit irgendwelchen (wie nennt man das noch) gangsta rappernm mit null stimme und noch schlechterer musik…
    das mart auflegt im techno berreich und auch mal was mit vince macht ist nett, ich finde es recht überflüssig, aber dm macht eben dm mucke.
    da bin ich dann gerne ein „alter“ fan, der mit stolz geschwellter brust sagt, dm sind die besten, so wie es ist und nicht anders.

    grüße an die fangemeinde

    see you next time

Kommentare sind geschlossen.