Neue Musik?

Martin Gore kündigt Neuigkeiten an

Screenhot.

Am Samstagabend ging auf den Social-Media-Kanälen von Mute und Martin Gore fast zeitgleich ein Bild des Musiker online – zusammen mit dem kurzen Text: „17 November“.

Am kommenden Dienstag werden wir also mehr über die Neuigkeiten aus dem Hause Gore erfahren. Spekulieren können wir aber jetzt schon.

Alles andere als neue Musik von Martin würde uns sehr wundern. Es spricht vieles dafür, dass Martin die Zeit des Lockdowns intensiv im hauseigenen Studio genutzt hat, um an Songs zu arbeiten. In der Vergangenheit endeten die Soloaktivitäten des Musiker entweder in einem Album mit Coverversionen oder Instrumentalstücken.

Wir gehen davon aus, dass Martin auch diesmal seiner Linie treu bleibt. Und nutzen das für die Ankündigung genutzte Foto für eine ganz unverblümte Spekulation: Erinnert euch die Aufmachung auch etwas an Ziggy Stardust, dem Alter Ego von David Bowie?

Über den Einfluss des 2016 verstorbenen Ausnahmekünstlers auf Martin Gore und alle anderen Bandmitglieder von Depeche Mode hat die Band oft gesprochen. Während der letzte Tour performante Depeche Mode den Song „Heroes“ sogar als posthume Hommage an den Briten. Sollte Martin Gore uns mit Bowie-Coverversionen beglücken, würde uns das nicht überraschen.

Aber, wie gesagt: das sind reine Spekulationen. Mit was rechnet ihr? Schreibt es uns in die Kommentare!

Letzte Aktualisierung: 15.11.2020 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

51
Kommentare

  1. Schrulle
    15.11.2020 - 19:58 Uhr
    10

    Hoffentlich macht er wie bei der letzten Platte ein Album mit langen Dark Ambient Klängen

  2. Konstanze
    15.11.2020 - 19:36 Uhr
    9

    Was von dem? Bitte abschalten. News von Gahan wären vielleicht was aber nicht von diesem blonden Typen. Wird wohl wieder beschissen.

    • UliiHöoenisse feat. Hey Joe and Emiliae
      15.11.2020 - 19:46 Uhr
      9.1

      Interessanter

      Schöner, intellektuell anspruchsvoller Beitrag. Weiß man gleich mit wem man es zu tun hat.
      Finde ich sehr gut.
      Ist schon klar dass es wohl wieder voll fies wird, was soll vom Depeche Mode Songschreiber schon groß kommen ?
      Kann man nicht viel erwarten.

    • Barry Manilow
      15.11.2020 - 20:14 Uhr
      9.2

      @Konstanze

      Was von der/dem? Bitte abschalten. News von Biden wären vielleicht was aber nicht von diesem orangenen GenderTransTypen. Ist wieder beschissen. (Konstant, nomen est omen)

    • Friedrich von Konstanzius
      15.11.2020 - 21:07 Uhr
      9.3

      @Konstanze: Fresse halten!

    • Friedrich von Konstanzius
      15.11.2020 - 21:07 Uhr
      9.4

      @Konstanze: Fresse halten!

  3. Nadine
    15.11.2020 - 17:02 Uhr
    8

    Coverversionen !

    • Nadine’s Schwester
      15.11.2020 - 20:35 Uhr
      8.1

      Geh weg

  4. MG
    15.11.2020 - 16:13 Uhr
    7

    Gibs wieder Toilettenpapier?

    • Nadine
      15.11.2020 - 17:03 Uhr
      7.1

      Geh weg

    • Nadine’s Schwester
      15.11.2020 - 17:03 Uhr
      7.2

      Geh weg

    • Hey Jo
      15.11.2020 - 18:01 Uhr
      7.3

      Wird

      es ein Papier Album ? Gar nicht auf CD oder so ?
      Wer weiß, schaun wa ma.
      Obwohl Soloalben von beiden Hauptakteuren eher langweilig sind.

    • M
      15.11.2020 - 18:49 Uhr
      7.4

      Gips wird mit P geschrieben

    • One Night in Paris
      15.11.2020 - 19:21 Uhr
      7.5

      Non, condom , La bouteille vin rouge

  5. D.M.A.A.
    15.11.2020 - 14:36 Uhr
    6

    Ich muss gestehen dass ich nur ein solo Album
    von Dave bevorzuge!!! ;)

  6. Elysium
    15.11.2020 - 13:21 Uhr
    5

    Kein neues Depeche Mode Album!

    Und für alle die auf ein neues DM-Album spekulieren…NEIN!

    Das Mute-Label kündigte für Dienstag (17. November) etwas in den sozialen Medien an. Da Depeche Mode mittlerweile nicht mehr bei Mute sind, sondern bei Columbia Records, ist wohl weniger von einer DM-Album-Ankündigung auszugehen, als von einem Soloprojekt Gores. Dort ist er als Künstler noch immer unter Vertrag, zum Beispiel mit VCMG, bestehend aus ihm und Vince Clarke.

    https://www.rollingstone.de/depeche-mode-mute-martin-gore-album-2056029/

    • Erik Lux
      15.11.2020 - 19:05 Uhr
      5.1

      DM waren ja auch gar nicht zusammen im Studio, du blitzmerker. Von einer DM Platte gehen wohl recht wenige aus.

      • Elysium
        15.11.2020 - 21:32 Uhr

        Arbeit an Studio-Album für 2021 läuft

        Es gab im Juni dieses Jahr auch diese Meldung du Blitzmerker:

        https://www.rollingstone.de/depeche-mode-studioalbum-2021-2001005/

        Die Arbeiten am Nachfolger zu „Spirit“ soll derzeit in zwei Teams stattfinden: Martin Gore komponiert alleine in seinem Homestudio im kalifornischen Santa Barbara. Sänger Dave Gahan schreibt indes in New York City Texte – und arbeitet mit Drummer Christian Eigner sowie Gordeno zusammen, die sich beide in Eigners Studio in Wien befinden.

  7. Elysium
    15.11.2020 - 13:15 Uhr
    4

    Album MGMG 2 mit vermutlich einer Bowie-Coverversion.

  8. Mute13
    15.11.2020 - 12:39 Uhr
    3

    Okay...

    Ein weiteres Coveralbum wäre akzeptabel. Wenn es wieder so eine Electrok***** wird wie MGMG oder wie das hieß, nee Danke.
    Ich befürchte aber, zweiteres wird der Fall sein…

  9. Helene Fischer
    15.11.2020 - 12:29 Uhr
    2

    Martin

    hat einen musikalischen Impfstoff gegen Covid-19 entwickelt, absolut keine Nebenwirkungen, lediglich ein Song seiner neuen Scheibe täglich in der Früh auf nüchternen Magen in die Ohren laufen lassen. Vorteil: sofort für alle verfügbar, lediglich Coronaleugner müssen weiter den Wendler hören. Egal!

    • Berlin
      15.11.2020 - 18:26 Uhr
      2.1

      Sehr gut argumentiert

      Egal ich freu mich auf das was kommt habe gerade meine Sammlung komplementiert. Der Impfstoff wird in jeden Depeche Mode Fanhaushalt durch die Ohren gehen ohne Nebenwirkungen

  10. Alex
    15.11.2020 - 12:15 Uhr
    1

    endlich..

    ..was neues. Bin mega gespannt. Das Foto gefällt.
    Sein letztes werk ist nun 5 1/2 Jahre her.
    Dann sollte ja noch Daves Solowerk mit den Soulsavers kommen.
    Und 2022 dann bestimmt neues von DM mit ner großen Tour :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.