Martin Gore: Hier ist der erste Track „Mandrill“ aus seiner neuen EP

Martin Gore - Mandrill (Official Visual)

Am 29. Januar 2021 veröffentlicht Martin Gore eine EP mit dem Titel „The Third Chimpanzee EP“. Darauf hat der Songwriter, Sänger und Soundtüftler fünf neue Instrumentalstücke gepackt.

Den ersten Track „Mandrill“ (Amazon*) könnt ihr euch bereits anhören. Ein schmuckes Visual zum finsteren Electrosong gibt es auch zu sehen.

The Third Chimpanzeebei Amazon* vorbestellen

Trackliste
01. Howler
02. Mandrill
03. Capuchin
04. Vervet
05. Howler’s End

178
Kommentare

  1. Gustav Mahler, Genossen
    18.11.2020 - 0:10 Uhr
    10

    Ich finde halt, dass es sich vom „Spirit“ her wirklich nahtlos an das letzte DM-Album anschließt.
    Die Sache mit den „Affen“ ist finde ich für etwas aus dem DM-Umfeld sehr ungewöhnlich, da man da eine Menge fast schon intellektuelle Bezüge anklingen –
    zum einen natürlich die berühmten „drei Affen“ die nichts hören – nichts sehen – nichts sagen: Das Symbol für Bürger die sich auf das Leben in einer Diktatur eingerichtet haben.
    Zum anderen der Affe als Wesen an der Schwelle zum Menschsein – so wie einen hier der Mandrill geradzu menschlich anschaut und der Handabdruck ja als ganz ursprüngliches Zeichen für „Mensch“ steht: werden gerade Affen aus uns – oder sollten wir uns an der ursprünglichen Buntheit der Affen ein Beispiel nehmen? Sehr mysteriös jedenfalls!

    Und dann musste ich bei den Szenen, in denen die Affensilhouette vor einem steht noch an eine Strophe aus Gustav Mahler’s „Lied von der Erde“ denken:

    Seht dort hinab! Im Mondschein auf den Gräbern
    Hockt eine wild-gespenstische Gestalt.
    Ein Affe ist es! Hört ihr, wie sein Heulen
    Hinausgellt in den süßen Duft des Abends?
    Jetzt nehmt den Wein! Jetzt ist es Zeit, Genossen!
    Leert eure goldnen Becher bis zum Grund!
    Dunkel ist das Leben, ist der Tod!

    • Martinshandtasche
      18.11.2020 - 0:32 Uhr
      10.1

      Sehr schöner Kommentar, viel zu selten hier ;-) vielen Dank.

  2. Little Spiritist
    17.11.2020 - 23:35 Uhr
    9

    Am Anfang dachte ich

    Ein weiterer experimenteller Instrumentalsong aus dem Hause Gore.. ganz nett..

    Aber dann spät Abends über Kopfhörer:
    Echt geiler Sound! Gänsehaut bekommen!! Ist sehr lang her, dass mich ein instrumentales Stück so gekickt hat!!

  3. Oliver
    17.11.2020 - 21:16 Uhr
    8

    Experimenteller Song...sehr schön!!

    Experimenteller Song vom DM- Mastermind Martin Gore…gefällt mir sehr gut….schön von Martin zu hören.!!…DEPECHE MODE Forever….

  4. Electronic
    17.11.2020 - 21:03 Uhr
    7

    Einfach Mute Records

    Wunderbarer Track. Dafür steht Mute Records. Experimentelle Sounds, so kann es weiter gehen.

    • Sven D. (mute71)
      17.11.2020 - 21:30 Uhr
      7.1

      Hochspannung!

      Sehr geiler elektronischer Song! Ich liebe es. ;-))

  5. Lplg
    17.11.2020 - 21:02 Uhr
    6

    Einfach Mute Records

    Wunderbarer Track. Dafür steht Mute Records. Experimentelle Sounds, so kann es weiter gehen.

  6. mode hammer
    17.11.2020 - 20:29 Uhr
    5

    Martin, ja einfach richtig geiler genialer gewohnter Sound von Dir , ich erhoffe mir so das vielleicht neue und zugleich vielleicht letzte depeche mode album zu meinen Lebzeiten, seit dem letzten geilen hammer mode album playing the angel von 2005. Martin, final Countdown, Ihr habt es euch verdient, meine absoluten Synthiepop-Granaten aller Zeiten, seit 1981

  7. C. Rösler
    17.11.2020 - 20:19 Uhr
    4

    Rossi

    Tja, haut mich jetzt nicht so vom Hocker. Das interessanteste ist noch die Visualisierung.

  8. Mute13
    17.11.2020 - 20:14 Uhr
    3

    Ja nu...

    Klingt doch gar nicht mal so gut…

  9. Elysium
    17.11.2020 - 20:10 Uhr
    2

    Irgendwie ist der gute Martin gerade etwas auf dem Affen-Trip…. Chimpanzee, Mandrill WTF? jetzt fehlen nur noch Gorilla und Orang-Utan. :-/

    Ich hoffe da sind auch noch ein paar melodischere Stücke drauf.

    Martin L. Gore – Gone

    https://www.youtube.com/watch?v=vBthfTmNwb0

  10. wuchtig fruchtig
    17.11.2020 - 19:31 Uhr
    1

    danach ist man erstmal baff… :D

1 2 3 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.