A Depeche Mode Wedding

Martin Gore hat wieder geheiratet

Martin Gore hat seine Freundin Kerrilee (r.) geheiratet.

Herzlichen Glückwunsch, Martin Gore! Der Songwriter von Depeche Mode hat seine langjährige Freundin Kerrilee Kaski geheiratet. Eine offizielle Bestätigung liegt uns nicht vor. Aber es gibt ein Hochzeitsbild und einen deutlichen Hinweis bei Facebook.

Es ist immer etwas heikel, eine Information aus dem privaten Umfeld eines Menschen zu verbreiten, deren Richtigkeit nicht zu hundert Prozent überprüft werden kann. Wir tun es an dieser Stelle dennoch, weil wir aufgrund unserer Informationen aus verschiedenenen Quellen keine Zweifel (mehr) daran haben, dass Martin Gore wieder in den Hafen der Ehe eingefahren ist. Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite und alles Gute dem glücklichen Paar!

Die Hochzeitszeremonie fand bereits am vergangenen Sonntag im kleinsten Kreis statt. Fünf Tage lang hat die Öffentlichkeit nichts erfahren, bis Kerrilee bei Facebook ihren Nachnamen von Kaski in Gore änderte. Das blieb nicht unentdeckt. Nach und nach kommen jetzt mehr Details ans Licht.

Martin Gore und seine Frau Kerrilee sind seit 2011 ein paar. Die Schauspielerin und Tänzerin ist Teil des Kommunikationsteams der Hilfsorganisation Direct Relief, für das sich auch Martin Gore engagiert.

Congratulation to the newlywed Mr. & Mrs. Martin Gore ❤️ #TrueLove #DepecheMode pic.twitter.com/tXLpytBoER

— DΞPΞCHΞD ▷△△ (@Ultra_Depeche) June 15, 2014

<

Foto: Danielle Stone

Letzte Aktualisierung: 15.6.2014 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

73
Kommentare

Anzeige
  1. matze
    15.6.2014 - 20:14 Uhr
    10

    Och was isn nun los?

    Ich dachte der Songvriter von den Demos ist einer vom andern Ufer.
    Aber vielleicht ist es ja nur eine Vertuschung von wirklichen Sein. Wie bei dem Lied von früher: Get the balankse reigth.
    Wer weiß ob es in den schweten Zeiten genaubdas richtige ist. Wer so etwas öfentliches macht ist nicht mehr herr der sinne.
    Jefenfalls ist es nicht richtig so zu sein. Meine Meinung dazu.

    • Wrong
      15.6.2014 - 20:22 Uhr
      10.1

      @matze

      Junge, arbeite mal an Deiner Rechtschreibung. Die ist ja so katastrophal wie es Deine Person sein zu scheint.
      Was los ist?

      Schau mal in den Spiegel, Du kaputter Vogel.

    • Ronald
      15.6.2014 - 20:34 Uhr
      10.2

      @matze

      Oh mein Gott, wenn man so eingeschränkt intelligent ist, wie Du, dann bitte nur lesen und nicht kommentieren!!!

    • ulliiee hoeniss
      15.6.2014 - 20:38 Uhr
      10.3

      hey matze

      schon mal polen gewesen ?
      fahr mal hin , ist schön dort .
      besonders schön soll es in der nähe von krakow und kattowice sein ,so 20 km südlich von dort ,

      hättest du hier nicht gepostet , hätteste deine doofheit vertuschen können , leider ist es dir nicht gelungen .

      meine meinung dazu

    • ulliiee hoeniss
      15.6.2014 - 20:53 Uhr
      10.4

      markus kafka meinte gestern in tele 5 das der herr m.g. eine der coolsten personen des planeten ist . wenn der das sagt , wird es wohl stimmen .

  2. Mastermind
    15.6.2014 - 20:06 Uhr
    9

    Das sind doch mal schöne Nachrichten. Herzlichen Glückwunsch an Martin und an seine frisch angetraute Gemahlin. Mögen sie viele glückliche Jahre miteinander verbringen ;).

    P.S.: Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, das Dave und Fletch zum „kleinen Kreis“ gehörten, ebenso Vince und Alan. :-)

  3. alex-c
    15.6.2014 - 19:19 Uhr
    8

    Alles Gute wünsche ich den Beiden !!!

  4. testcase
    15.6.2014 - 18:26 Uhr
    7

    (Viele von Mart’s lyrics scheinen ja von jemandem zu erzählen der von inneren, als sündhaft/schmutzigen/dysfunktionalen empfundenen Leidenschaften umgetrieben wird – aber ein wenig passt das wohl auf alle Menschen überhaupt, muß nicht unbedingt „die liebe die ihren Namen nicht zu sagen wagt“ sein.
    Hat mich halt in meiner eigenen Pubertät besonders angesprochen.
    Start walking in my shoes… you’ll stumble in my footsteps.)

    • testcase
      15.6.2014 - 18:28 Uhr
      7.1

      sorry heißt natürlcih „Try walking in my shoes“. hehe

  5. testcase
    15.6.2014 - 18:19 Uhr
    6

    Und ich dachte immer Martin wäre der depechie der insgeheim andersrum ist… jedenfalls waren seine Outfits meistens mit abstand die tuntigsten :) (heißt ja nicht daß man nicht trotzdem heiraten kann). ;)

    Herzlichen Glückwunsch Mart
    Bin gespannt wie all das die neuen Songs beeinflußt!

    ldtc

    • Erik
      15.6.2014 - 18:33 Uhr
      6.1

      Wenn man drei kinder hat, kann man wohl kaum andersrum sein.. ;)

    • karpfen
      15.6.2014 - 18:45 Uhr
      6.2

      ohh doch, erik das geht sehr wohl!

      was meinst du, wie viele erst nach jahren/jahrzehnten merken, daß sie sich für das eigene geschlecht mehr interessieren als für das andere?

      lg karpfen

    • Erik
      15.6.2014 - 19:03 Uhr
      6.3

      Ja, logisch.. aber nicht mart!
      Er kleidet sich heute viel normaler und unspektakulärer. Wenn er was gemerkt hätte, was seine Sexualität betrifft, dann wohl in den 80ern. ;)

  6. Erik
    15.6.2014 - 18:12 Uhr
    5

    Freut mich total! :)
    Alles gute euch beiden, mart! ;)
    Ich finde es toll, dass er nach der letzten scheidung nun endgültig wieder sein glück gefunden hat! ;)

  7. Claudia Rosenberg
    15.6.2014 - 16:44 Uhr
    4

    herzlichen Glückwunsch

    Alles Gute für Martin und Kerrilee!

  8. Dagamago
    15.6.2014 - 14:50 Uhr
    3

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Zum engsten Kreis werden doch hoffentlich Dave und Fletch zählen!

    • Jo
      15.6.2014 - 17:25 Uhr
      3.1

      Was soll Dave denn auf Martins Hochzeit, die im kleinsten Kreis gefeiert wurde. Beide haben schon in Interviews erzählt, dass die beiden nichts miteinander zu tun haben, wenn sie nicht im Studio oder auf Tour sind.

    • Erik
      15.6.2014 - 18:15 Uhr
      3.2

      Natürlich haben sie auch privat zu tun! Sind doch auch gute freunde.. natürlich nicht mehr so viel wie damals, als sie alle noch in basildon oder london lebten. Aber sie telefonieren doch auch miteinander. Ich könnte mir vorstellen, dass fletch als martins bester freund dabei war. Vielleicht ja sogar als trauzeuge?! :D
      Aber dave hat mart sicherlich auch telefonisch gratuliert. ;)

    • Jo
      17.6.2014 - 10:00 Uhr
      3.3

      @Erik. Erstens, ich sprach nur von Dave. Über Fletch habe ich gar nichts geschrieben. Zweitens, ich habe nie behauptet, dass Dave ihm nicht telefonisch oder sonstwie gratuliert habe. Denn das denke ich auch. Ich glaube nur nicht, dass er bei der Hochzeit anwesend war, die im engsten Kreis gefeiert wurde. Wie ich dazu komme? Nun, so ziemlich alle drei habe schon mehrfach gesagt, dass sie privat wenig miteinander zu tun haben. Ist zwar schon einige Zeit her, dass Mr. Gore folgende Äußerung im Interview mit dem „Spiegel“ getätigt hat, aber ich denke, dass das auch heute noch zutrifft: „Wenn wir nicht zusammen arbeiten, haben wir keinen Kontakt. Wir leben in völlig verschiedenen Welten“.

  9. JJ
    15.6.2014 - 13:23 Uhr
    2

    Glückwunsch, bin mal gespannt, wer so zu kleinsten Kreis gehört.

  10. Heaven
    15.6.2014 - 12:52 Uhr
    1

    Wow

    Na endlich mal eine richtige Neuigkeit! Glückwunsch an Martin und Kerrilee! :)