Home > Magazin > Releases > Moderat – More D4ta
Cover des neuen Albums von Moderat mit dem Titel More D4ta.

Foto: Monkeytown Records

Moderat – More D4ta

Erscheinungsdatum: 13.05.2022

Feinste Elektrokunst aus Berlin

Sechs Jahre nach dem Vorgänger “III” meldet sich das Berliner Elektro-Trio Moderat mit seinem vierten Album ”More D4ta” zurück.

Moderat sind Apparat (Sascha Ring) und Modeselektor (Gernot Bronsert und Sebastian Szary). Beide Acts stehen für die Berliner Elektronikszene jenseits der geraden Bassdrum. Während Modeselektor für unterirdischen Bässe und elektrisierenden Breakbeats stehen, gilt Apparat als Feingeist der elektronischen Popmusik.

Das neue Album MORE D4TA enthält zehn neue Tracks und zieht Freunde der elektronischen Musik mit der unverkennbaren Soundästhetik von Moderat sofort in seinen Bann: emotionsgeladener Pop mit sphärischen Melodien und fragilen Gesang trifft auf pulsierende Soundscapes.

Inhaltlich stellt das Album eine musikalische Reflexion der vergangenen zwei Corona-Jahre dar, in denen Isolation und mediale Informationsflut zum permanenten Grundrauschen geworden sind. (sp/pressetext).

Formate

“More D4ta” erscheint als Standard-CD und auf Vinyl. Außerdem ist das Album als als Deluxe-LP auf 180-g-Vinyl erhätlich.

More D4ta“ (CD) bei Amazon* / JPC*
More D4ta“ (LP/LP Deluxe Edition) bei Amazon* / JPC*

MODERAT - MORE D4TA - EASY PREY
Moderat – Early Prey

Trackliste

01. Fast Land
02. Easy Prey
03. Drum Glow
04. Neon Rats
05. Soft Edit
06. Numb Bell
07. Undo Redo
08. Doom Hype
09. More Love
10. Copy Copy

Bestellhinweise*
Moderat – More D4ta bei Amazon
Moderat – More D4ta bei JPC

Geschrieben von Sven Plaggemeier
Geschrieben am:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.