Blank & Jones – So80s [So Eighties] 12

Bestellinfo*
AmazonJPCPoponaut
Home / Releases / Blank & Jones – So80s [So Eighties] 12
Blank & Jones – So80s [So Eighties] 12
: 16.08.2019

Anderthalb Jahre sind seit der Veröffentlichung der letzten So80s-Compilation vergangen. Jetzt legen Piet Blank und Jaspa Jones gleich mit zwei weiteren Auflagen der beliebten Reihe nach. Bei „So80s [So Eighties] 12“ warten wieder Maxi-Versionen von bekannten und unbekannteren Acts, für die sich Blank & Jones durch die Musikarchive gewühlt haben. Herausgekommen sind u.a. Mixes von New Order („True Dub“), Sade („Smooth Operator“), Markus („Ich will Spaß“), Captain Sensible („Wot“) und Visage („Visage“).

Trackliste

CD 1

01. Blue (Armed With Love) - WHAM! (3:52)
02. Smooth Operator (12“ Version) - Sade (8:47)
03. Why Is It So Hard? (12“ U.S. Remix - Extended Version) - Talk Talk (6:08)
04. Why Can’t We Live Together (12“ Version) - Mike Anthony (6:56)
05. Tell Her About It (Special Version) - Billy Joel (5:35)
06. This Town (Full Length Version) - Hey! Elastica (3:48)
07. Express Myself (Extended Remix) - Womack & Womack (6:44)
08. I've Got The Beat (Magic Sticks) (Extended Version) - George Kranz (5:46)
09. A.G.N.E.S. (12“ Version) - 1000 OHM (6:20)
10. Visage (Dance Mix) - Visage (6:02)
11. True Dub - New Order (10:43)

CD 2

01. Boogie Down (Long Version) - Al Jarreau (6:26)
02. Easy Lover (Extended Dance Remix) - Philip Bailey & Phil Collins (6:19)
03. 20/20 (Jellybean Remix) - George Benson (9:39)
04. Strut (Dance Mix) - Sheena Easton (5:52)
05. If I Say Stop, Then Stop! (Sex Mix & Dub) - Georgie Red (10:43)
06. T.V. Scene (Sensurround Mix) - Linda Di Franco (7:17)
07. Turn Me Loose (12“ Version) - Blue Night (7:47)
08. Let The Music Play (12“ Version) - Sammy Barbot (5:24)
09. Wind Him Up (Special Maxi Version) - Saga (5:45)
10. Wot (12“ Version) - Captain Sensible (5:35)
11. Ich will Spaß (Maxi Version) - Markus (4:26)

Bestellhinweise *
Blank & Jones – So80s [So Eighties] 12 bei Amazon
Blank & Jones – So80s [So Eighties] 12 bei Poponaut
Blank & Jones – So80s [So Eighties] 12 bei JPC

Geschrieben
Veröffentlicht:

5 Kommentare

  1. Seit geraumer Zeit versuche ich Blanck + Jones mit zu teilen , das Folgende Songs fehlen :
    – Bruce Springsteen – born in the usa ( freedom mix )
    – Queen – Radio Gaga ( 9.30 min extendet – habe ich ihnen per Post als CD- r geschickt )
    – Al Corley – square rooms ( 12″ version )
    – Stars on 45 – stars on 45 vo.2 ( 11.30 min extendet )
    – Bob Geldof – love like a rocket ( 7.50 min extendet )
    – Talk Talk – it´s my life ( 8.30 min extendet mit komplettem Gesang )
    …mal irgendwas von Depeche Mode ( !! )
    – Inker + Hamilton – dancing into danger
    – Jive Bunny – that´s what i like
    – Black – the big one ( von „wonderful life“ gibts leider keine maxi )
    – Laid Back – high society girl

    …reicht schon für die erste CD

    Antworten
  2. Ausverkauf ohne Highlights

    Der Ausverkauf geht weiter und es wird weiterhin versucht, den Leuten aus der Tasche zu ziehen. Mit SO8OS Vol.12 ist das Niveau dieser Serie endgültig auf dem 0-Punkt angekommen. Schade, hatte die Serie verdammt gut gestartet, ist Nummer 12 ausschließlich mit Füllmaterial bepackt, dass zumindest bei den ersten Folgen nur vereinzelnd vertreten war und wo man lächelnd drüber weg gesehen hat.
    Vol.12 ist da leider an Qualität nicht mehr zu unterbieten…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.