DM - Das Magazin

CLIENT-Aftershow-Partys: Verlosung

Interactbooking und toasthawaii.de verlosen jeweils 2×2 Gästelistenplätze für die Aftershowparties, die im Anschluss an die ERASURE / CLIENT – Konzerte stattfinden. Schreibt dazu eine E-mail mit eurem Namen und den Eurer Begleitperson an 2×2@toasthawaii.de. In der Betreffzeile gebt Ihr das Datum und die Location Eurer Wahl an und mit ein bischen Glück seid ihr dabei. [...]
Anzeige

Cue To Recall -Mainland-

Mit “Cue To Recall” verbucht das noch junge Neubrandenburger Label “Electro-Shock-Records” nach dem Signing von “The Death Sexy Inc.” den zweiten und erneuten internationalen Zugang. Hinter der norwegischen Band “Cue To Recall” stecken der Norweger Terje Elfström Vangbo und der aus Deutschland ausgewanderte Bernd Lohse. Auf dem Debüt-Album “Mainland” (VÖ 14.03.05) serviert man dem elektronisch [...]

Melotron Vorband von Marianne Rosenberg

Auf der im April startenden Tour von Schlager-Ikone Marianne Rosenberg wird niemand geringeres als Melotron Support-Act sein. Die Neubrandenburger, deren letztes Studioalbum “Sternenstaub” bereits eineinhalb Jahre zurück liegt, haben sich neben vielen anderen Bands bei Marianne um den Supportplatz beworben. Anfang März wurden Melotron schließlich auserwählt, die einmal quer durch Deutschland führende Tour zu begleiten. [...]

Colony 5 – neues Album und neue Single in den Startlöchern

Die Schweden von Colony 5 sind bekannt für ihren ausgepfeilten Future Pop und haben gerade in Deutschland eine entsprechende, große Fangemeinde. Auf der am 21.März erscheinenden MCD “Plastic World” bleibt die Band ihrem Stil treu. Neben einen, von Colony 5 selbst angefertigten Radio/Club Remix befindet sich auch ein Remix von Håkan Lidbo, der unter anderem [...]

Neues New Order Album im März

Am 28. März melden sich die Spezialisten des 80iger Jahre Dancefloors, New Order, mit ihrem Longplayer “Waiting For The Siren’s Call” zurück. Gleichzeitig läßt man bereits jetzt verlauten, dass schon an einem Nachfolger gearbeitet wird. Zum neuen Album exisitieren bisher 19 Stücke, was laut Aussage von Bassisten Peter Hook, zu viel für ein Album ist. [...]