Rücktritt vom Rücktritt: Phil Collins kehrt nach zehn Jahren wieder auf die Bühne zurück. Neben London und Paris ist die Kölner Lanxess-Arena Schauplatz von gleich drei exklusiven Deutschland-Konzerte von Phil Collins am 11., 12. und 14. Juni 2017.

Mit über 100 Millionen verkaufter Tonträger zählt der Ex-Genesis-Sänger zu den erfolgreichsten Künstlern
unserer Zeit. Seit seinem Solo-Debütalbum „Face Value“ (1981) hatte Collins vor allem in den 80er-Jahren zahlreiche Hits, darunter Songs wie In The Air Tonight, Easy Lover, You Can’t Hurry Love, Against All Odds (Take A Look At Me now) sowie One More Night, Two Hearts, Another Day In Paradise, I Wish It Would Rain Now oder Dance Into The Light.

„Ich dachte, dass ich mich ruhig zurückziehen würde“, erklärte Phil seine Entscheidung. „Aber Dank
der Fans, meiner Familie und der Unterstützung von einigen außergewöhnlichen Künstlern habe ich
meine Leidenschaft für die Musik und Live-Auftritte wiederentdeckt. Es ist an der Zeit, es noch einmal
zu tun und ich freue mich sehr. Es fühlt sich einfach gut an!“

Hinweis: Zur Zeit haben wir keine aktuellen Tourdaten für Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.