Forced To Mode. Foto: Ronny Hoffmann

Forced To Mode sind eine Cover-Band aus Berlin, die ihren Vorbilder Depeche Mode auf der Bühne möglichst nah kommen wollen. Und das bekommen mit viel Liebe zum Detail, der großartigen Stimme von Sänger Christian Schottstädt und großem Bühneneinsatz verdammt gut hin.

Die Konzerte der drei Musiker orientierten sich stilistisch am künstlerischen Höhepunkt von Depeche Modes: der 1993er „Devotional“-Tour. Das Repertoire von „Forced To Mode“ umfasst inzwischen über 50 Titel aller Dekaden der Electro-Kultband.

Hinweis: Zur Zeit haben wir keine aktuellen Tourdaten für Deutschland.
23
Kommentare

Anzeige
  1. Ben
    4.1.2020 - 23:36 Uhr
    11

    Einfach Klasse 👍

    Wir waren 2019 das 4 mal bei forced to mode mit Abschlusskonzert in Annahütte, wie immer genial 👍…man muss es erlebt haben …
    wir sehen uns 2020 in München 👍

    • Britta
      7.1.2020 - 20:35 Uhr
      11.1

      Mega Band

      Ich habe leider erst 2 Konzerte von Forced to Mode erleben dürfen, da ich die Band erst im Juni 2019 entdeckt habe. Darüber kann ich mich heute noch ärgern, da diese Band einfach nur genial ist! Kannte vorher nur zwei weitere DM-Covernads, die mich aber leider überhaupt nicht vom Hocker gehauen haben. Bei Forced to Mode hatte ich sofort einen WOW-Effekt und eine Gänsehaut. Die Jungs haben mich wirklich LIVE geflasht. Ich freue mich auf noch viele weitere Konzerte in den nächsten Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.