Forced To Mode. Foto: Ronny Hoffmann

Forced To Mode sind eine Cover-Band aus Berlin, die ihren Vorbilder Depeche Mode auf der Bühne möglichst nah kommen wollen. Und das bekommen mit viel Liebe zum Detail, der großartigen Stimme von Sänger Christian Schottstädt und großem Bühneneinsatz verdammt gut hin.

Die Konzerte der drei Musiker orientierten sich stilistisch am künstlerischen Höhepunkt von Depeche Modes: der 1993er “Devotional” Tour. Das Repertoire von “Forced To Mode” umfasst inzwischen über 50 Titel aller Dekaden der Electro-Kultband.

Termine: Forced To Mode - Live 2017

03.02.2018 - Leipzig, Werk 2
23.02.2018 - Prenzlau, Uckerseehalle
03.03.2018 - Guben, Fabrik
09.03.2018 - Nürnberg, Der Cult
10.03.2018 - Kaufbeuren, Melodrom
16.03.2018 - Bielefeld, Movie
17.03.2018 – Oberhausen, E-Tropolis
31.03.2018 – Berlin, Columbia-Theater
07.04.2018 – Fürstenwalde, Fürstenwalder Hof
21.04.2018 – Hoyerswerda, Seenland Eventhouse
28.04.2018 - Braunschweig, Lokpark
29.04.2018 - Magdeburg, Altes Theater
30.04.2018 - Hamburg, Markthalle
05.05.2018 – Affalter, Linde
01.06.2018 – Erfurt, Gewerkschaftshaus
08.06.2018 – Lübeck, Riders
09.06.2018 – Boberow, Moorscheune

4
Kommentare

Anzeige
  1. Michaela
    27.8.2017 - 23:50 Uhr
    3

    Einfach der Hammer...

    Wir haben Forced to mode das erste Mal in Kühlungsborn gesehen.
    Können nur sagen, dass diese Band vom Original kaum zu unterscheiden ist.
    Einfach der Hammer…!

  2. EXCITER
    27.8.2017 - 21:20 Uhr
    2

    Zufällig in Kühlungsborn zum ersten mal gesehen

    …nachdem Forced to Mode am 25.8. In Kühlungsborn waren und ich mit meiner Familie hier zufällig im Urlaub bin, habe ich die Jungs mal live erleben dürfen. Grundsätzlich bin ich sehr skeptisch gegenüber Coverbands. Doch das war Überraschung pur. Sehr gute Stimme, toller Sound…einzig der Punkt dass nur alte Songs gespielt wurden war schade. Ansonsten war die Stimmung fantastisch…Depeche Mode Fans die vom ersten Lied an gefeiert haben. Respekt! Lohnt sich!!!

  3. 22.4.2017 - 11:12 Uhr
    1

    Immer wieder

    Ein Abend, mit Forced To Mode, ist ein überragenden Erlebnis. Nicht nur, daß sich die Stimme des Frontman anhört wie Dave, auch der Sound, Atmosphäre und Bühnenshow ist absolut perfekt.
    Man kann gut und gerne sagen, da Depesche Mode nur alle vier Jahre Konzerte machen, ist Forced To Mode ein absoluter Ersatz.

    • 28.4.2017 - 8:34 Uhr
      1.1

      Kann ich nur bestätigen

      Wenn man das Original nicht auf Tour ist, ist das die BESTE Alternative die es bei uns gibt!

Schreibe einen Kommentar

Notwendige Angaben sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weiter gegeben.

Hinweis: Dein Kommentar muss erst freigeschaltet werden um angezeigt zu werden.