Billy Idol kehrt im Sommer 2018 nach Deutschland zurück! Der dienstälteste Punkrocker kommt auf seiner Welttournee für sechs Konzerte nach Deutschland. Im Gepäck hat Billy Idol sein letztes Album „Kings & Qeens of the Underground„. Natürlich wird er auch wieder seine Klassiker spielen.

Das Leben von Billy Idol, der mit bürgerlichem Namen William Michael Albert Broad heißt, ist genauso wild wie seine Musik. Zunächst verwurzelt in der Londoner Punkszene, gründete Idol die Band Generation X, die er bald jedoch verließ, um sein Glück in den USA zu versuchen. Anfang der 1980er schuf er die wasserstoffblonde Rockerfigur „Billy Idol“ und erzielt große Erfolge mit Songs wie „Dancing with Myself„, „Rebel Yell„, „Flesh for Fantasy„, „White Wedding“ und „Sweet Sixteen„. Später machte er vor allem durch seine Drogensucht und einem schweren Motorrad-Unfall von sich reden, der ihm fast das Leben gekostet hätte.

Im Oktober 2014 kehrte Billy Idol nach neun Jahren Pause mit einem Doppelschlag zurück: Fast zeitgleich zur Veröffentlichung seines Albums „Kings & Queens Of The Underground“ (Amazon) brachte er seine Autobiographie unter dem Titel „Dancing With Myself“ (Amazon) heraus und sorgte somit für jede Menge Gesprächsstoff. Trotz seiner über 30-jährigen Musikkarriere ist Billy Idol nach wie vor ein Rockrebell par excellence. Dies wird er im Juni/Juli 2018 auch wieder auf deutschen Bühnen unter Beweis stellen

Hinweis: Zur Zeit haben wir keine aktuellen Tourdaten für Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.