Home > Magazin > Festivals > Plage Noire 2024
- Anzeige -

Plage Noire 2024

29.11.2024
- 30.11.2024
, Weissenhäuser Strand
Tickets sichern ab 152,75 Euro
Noch 279 Tage

Schwarze Musik am weißen Strand

An zwei Tagen im April treffen sich die Freunde der schwarzen Musik an der Ostsee. Das Festival im Ferienpark Weissenhäuser Strand ist als Kurzurlaub konzipiert.

Den Besuchern werden neben Live-Auftritten von bekannten Künstlern zahlreiche Lesungen, Workshops und Kunst geboten. Alle Veranstaltungen sind indoor.

2024 wurde das Festival vom April in den November verschoben. Ihr könnt am Wochenende des 29. und 30.11.2024 wieder zahlreiche Bands auf drei Bühnen von Synthiepop über Dark Wave bis Mittelalterrock erleben. Es gibt die Möglichkeit, Festivaltickets inkl. Übernachtung zu buchen.

Natürlich wartet auch wieder ein spannendes Rahmenprogramm auf euch. Angekündigt sind u.a. der Tatortreiniger Thomas Kunst sowie Christian von Aster, der euch mit Horrorgeschichten das Gruseln lehren wird.

Plage Noire 2023 // Official Aftermovie
Plage Noire 2023 – Afternovie

Line-up Plage Noire 2024

Headliner für 2024 sind Subway To SallyLord Of The Lost und Project Pitchfork.

Außerdem haben sich diese Bands angesagt (Stand: November 2023): L’Âme Immortelle, Diary Of Dreams, Front Line Assembly, Hocico, Agonoize, Funker Vogt,  Amduscia, Heldmaschine, Beasto Blanco. Corvus Corax, Melotron, Intent:Outtake, Girls Under Glass sowie Sidewalks and Skeletons & Cashforgold.

Tickets für Plage Noire 2024

Das Festival-Ticket für das Plage Noire 2024 erhaltet ihr ab 152,75 Euro bei Eventim.

Unterkunft & Hotels

Du suchst noch nach einer Unterkunft für Deinen Besuch des Plage Noire Festivals?

Hotels & Unterkünfte in der Nähe

Location & Adresse

Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand
Seestraße 1
23758
Weissenhäuser Strand

Hinweis: Angaben ohne Gewähr. Beachtet bitte die jeweils geltenden Zugangsregeln vor Ort.

2 Kommentare

  1. Line Up 2024

    Ich warte sehnsüchtig auf das Line Up für 2024…

    Schwarze Grüße aus Thüringen

    Antworten
  2. Line up 2023

    Hallo!!
    Wäre es nicht an der Zeit das Line up für dieses Jahr zu ändern!! Fields of the Nephilim waren ja nun leider nicht da, das hört sich so viel besser an als es war. Die Krupps wurden ja auch erneuert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner