Veröffentlicht: 19.09.2014

Nach Robert Marlows CD-Veröffentlichung „The Future“ im Jahr 2013 wünschten sich viele Fans auch eine Vinyl-Veröffentlichung von Robert Marlow. Also entschied man sich kurzer Hand, „The Blackwing Sessions 1982/83“ als Platte zu veröffentlichen. Bei den den Blackwing Sessions, die erstmals 2012 erschienen sind, handelt es sich verschollen geglaubtes Demo-Material von Robert Marlow aus der kreativen Produktionsphase mit Vince Clarke (Ex-Depeche Mode, Yazoo, Erasure) und Eric Radcliffe.

Käufer der Vinylausgabe erhalten auf der B-Seite außerdem drei exklusive „Extended Versionen“ der Marlow-Klassiker „No Heart“, „The Face of Dorian Gray“ und „I Just want to dance“.

Die 12-Inch ist auf weltweit auf 500 Exemplare limitiert. Die ersten 100 Kopien erscheinen in rotem Vinyl.

Trackliste

Seite A
A1 No Heart (Demo)
A2 Torch Team (Demo)
A3 I Just Want To Dance - Alternative Lyrics (Demo)
A4 When Sleep Was Easy - Alternative Lyrics Ambition (Demo)
A5 The Kiss (Demo)
A6 Life In A Film (Demo)

Seite B
B1 No Heart - Alternative Vocals And Bass Line (Rough-Mix)
B2 Bonus: No Heart (extended)
B3 Bonus: I just want to dance (extended)
B4 Bonus: The Face of Dorian Gray(extended)

Bestellhinweise *
bei Poponaut