Veröffentlicht: 05.02.2016

Das Comeback-Album „Industrial Complex“ von Nitzer Ebb aus dem Jahr 2010 wird als 2×12″ Vinyl neu aufgelegt – in drei Farben und jeweils limitierter Auflage. Auf den Scheiben findet ihr auch die Remixes von Alan Wilder (‚I Am Undone‘) und Vince Clark (‚Once You say‘).

15 Jahre liegen zwischen Big Hit (1995) und Industrial Complex. Douglas McCarthy und Bon Harris schlagen auf dem Album den musikalischen Bogen vom klassischen EBM zu neueren Electrotunes. Dabei hilft ihnen Mark Ellis, der euch „Flood“ und Produzent der beiden Depeche-Mode-Alben „Violator“ und „Songs Of Faith And Devotion“ bestens bekannt ist. Doch damit nicht genug Depeche Mode: Martin L. Gore höchstpersönlich singt die Backingvocals beim Song „Once You say“.

Das Ergebnis ist ein modernes EBM-Album mit Nitzer Ebb in Bestform.

Industrial Complex ist als Doppelvinyl in drei unterschiedlichen Farben erhältlich: Rot (Poponaut), Weiß (Poponaut) und Schwarz (Poponaut). Jede Ausgabe ist auf 133 Exemplare limitiert.

Trackliste

LP1
A1. Promises
A2. Once You say (feat. Martin L. Gore)
A3. Never known
A4. Going away
A5. Hit You back
A6. Payroll

B1. Down on Your Knees
B2. I don't know You
B3. My Door is open
B4. I am undone
B5. Kiss Kiss Bang Bang 0
B6. Traveling

LP2
C1. I Am Undone (Alan Wilder rmx)
C2. Once You say (Apoptygma Berzerk rmx)
C3. Once You say (MRDTC version)
C4. Once You say (PUREMIX by NZ)

D1. Once You say (RAWMIX by NZ)
D2. Once You say (Neotek rmx)
D3. Once You say (Angst Pop feat. Technomancer rmx)
D4. Once You say (K-Bereit rmx)
D5. Once You say (Vince Clark rmx)

Bestellhinweise *
Industrial Complex (2-LP) bei Poponaut