Veröffentlicht: 20.03.2015

Mind.In.A.Box schlagen das fünfte Kapitel ihrer Cyberwelt-Saga auf: Auf Memories kehren die Erinnerungen von Mr. Black zurück und werfen ein anderes Licht auf “The Agency”.

Aus dem Pressetext:

„Versuch Nummer zweihundertacht“, hört White die Stimme des Mechanikers.
Die Kameras nehmen auf. Die Anlage surrt. Die Maschine führt die Schläuche automatisch in die Arterien des Mannes ein. Die Nadeln durchstoßen seine Haut, gleiten tief in sein Fleisch. Seine Augen verdrehen sich. Im nächsten Augenblick durchspült die eiskalte blaue Flüssigkeit seinen Körper wie ein arktischer Schock. Kalter Hauch wabert aus seinem Mund. Seine Pupillen verändern sich. Dieser entsetzliche Blick! White wird sich nie daran gewöhnen.

Der Mechaniker regelt den Fluss mit dem Synchronizer. White hätte sich das alles viel einfacher vorgestellt. An jenem Abend, als Black entkommen war, hatten die Mitarbeiter der Agency die Frequenz mit dem Detektor aufgefangen. Sie hatten die Sequenz tagelang analysiert, doch sie war nutzlos.

Was brachte eine Frequenz, die das Tor zum Dreamweb öffnete, wenn man nicht wusste, wie man sich damit synchronisierte?”

Albumteaser

mind.in.a.box - Memories (2015) / Snippetteaser

Trackliste

01. Travel Guide
02. I Knew
03. Unforgiving World
04. No Hope
05. Synchronize
06. Bad Dreams
07. Silent Pain
08. Timelessness
09. Face It
10. Up There
11. Pedro
12. Shake-Up
13. 5nchr0ni7e

Bestellhinweise *
Memories bei Amazon
Memories bei Poponaut
Memories bei JPC