Veröffentlicht: 27.04.2018

Gut zwei Jahre nach seinem Debüt „Harieschaim“ veröffentlicht Max Gruber sein zweites Album, das auf den Namen „Zores“ hört. Für den Albumtitel hat Gruber wieder im Sprachschatz seiner pfälzischen Heimat Herxheim gewildert. Dort bezeichnet Zores eine Gruppe Asozialer, einen Streit oder auch einfach Wut.

Musikalisch hat Drangsal zusammen mit Poduzent Markus Ganter und Co-Produzent Max Rieger, Frontmann der Stuttgarter Rockband Die Nerven, seinen Sound neu justiert. Da ist mehr Tiefe auf „Zores“, mehr Raum – die Hörerschaft wird es spüren. Der Song steht im Mittelpunkt, keine Reminiszenzen an ein Jahrzehnt oder Genre. War die Stimme auf dem Debüt noch oft von Hall und Echos
verschleiert, ist sie jetzt glasklar.

Einen Eindruck vermacht die Single „Turmbau Zu Babel“:

DRANGSAL – Turmbau Zu Babel (Offizielles Video)

Trackliste

01. Eine Geschichte
02. Jedem Das Meine
03. Und Du? Vol. II
04. Magst Du Mich (Oder Magst Du Bloß Noch Dein Altes Bild Von Mir)
05. Sirenen
06. Turmbau Zu Babel
07. Weiter Nicht
08. Laufen Lernen
09. Arche Gruber
10. Gerd Riss
11. All The Poor Ships At Sea
12. ACME

Bestellhinweise *
Zores bei Amazon
Zores bei Poponaut
Zores bei JPC