Veröffentlicht: 09.09.2016

Diorama melden sich mit Album Nummer neun zurück: Auf „Zero Soldier Army“ zelebriert die Band um Sänger und Songwriter Torben Wendt ihre charakteristische Mischung aus Dark Electro, Indie und Progressive Rock.

„Die Songs sind in einer Zeit immer vertrackter werdender globaler Krisen bei gleichzeitigem Erstarken zunehmend fanatischer Nationalismen und anderer Wahnvorstellungen entstanden. Der Fassungslosigkeit angesichts des Fiaskos, auf das wir langsam aber sicher hinsteuern, wollten wir einen Begriff entgegensetzen, der gleichzeitig Wehrlosigkeit und Wehrhaftigkeit verkörpert – die Zero Soldier Army“, kommentiert Torben Wend ine einer Pressemitteilung. „Wir haben keine Waffen. Aber wir haben Liebe, Freiheit und Musik. Und Gin.“

Trackliste

01. ZSA
02. Off
03. Defcon
04. Beta
05. Smolik
06. Polaroids
07. Polaroids
08. Reality Show
09. Amnesia Club
10. Comfort Zone
11. Nebulus
12. Stay undecided

Bestellhinweise *
Zero Soldier Army bei Amazon
Zero Soldier Army bei Poponaut
Zero Soldier Army bei JPC