Veröffentlicht: 22.06.2018

In diesem Jahr feiern DE/VISION nicht nur ihr 30-ja?hriges Bandjubila?um, sondern pra?sentieren am 22. Juni ihr neues Album „CITYBEATS“, das gerade mal zwei Jahre nach ihrem letzten Werk „13“ erscheint. Das dreizehnte Studioalbum des Duos Steffen Keth und Thomas Adam markierte 2016 nicht nur den Neubeginn auf Produzentenseite, als sich DE/VISION entschlossen, mit Ken Porter (Intuition) und Stan Cotey zwei amerikanischen Musikern den letzten Schliff ihrer Songs erledigen zu lassen, sondern bescherte dem Berliner Duo mit Platz 11 die bisher beste Chartposition der Bandgeschichte. Das vielleicht zuna?chst gewagte Experiment, nicht perso?nlich mit den Produzenten am Album zu arbeiten,

sondern u?ber das Hin- und Hersenden von Musikdateien ist in jeder Hinsicht geglu?ckt und hat DE/VISION besta?rkt, den Erfolgsweg mit ihrem neuen Album „CITYBEATS“ konsequent fortzusetzen. Nachdem Steffen und Thomas in ihrer langja?hrigen Karriere immer wieder die musikalischen Horizonte erweiterten und dabei eine erfrischende Experimentierfreude an den Tag legten, haben sie sich mit ihrem letzten Album auf ihre pra?gnantesten Qualita?ten besonnen und schno?rkellose wie einga?ngige Synthi-Pop-Perlen kreiert, die auch den Nachfolger „CITYBEATS“ auszeichnen. (Quelle: Pressetext)

CITYBEATS ist sowohl als Standard-CD als auch als limitierte Doppel-CD (Digibook) erhältlich.

Trackliste

CD 1
01. In The Still Of The Night
02. Joys Of Paradise
03. Dystopia
04. They Won't Silence Us
05. Not In My Nature
06. The Brightest Star
07. Under Heavy Fire
08. A PawnIn The Game
09. A Storm Is Rising
10. Last Goodbye

CD 2 (nur Doppel-CD)
01. They Won't Silence Us (Short Cut)
02. Reclaim Your Throne
03. I Don't Believe In A Broken Heart
04. A Demon's Hand, Buddha's Heart
05. They Won't Silence Us (Extend Version)

Bestellhinweise *
Citybeats bei Amazon
Citybeats bei Poponaut
Citybeats bei JPC