Veröffentlicht: 04.12.2015

Das ging schnell: Rund anderthalb Jahr nach ihrem letzten Studioalbum „Ghost Stories“ veröffentlichen Coldplay im Dezember ihre siebtes Werk. Es könnte zugleich ihr letztes Studioalbum sein.

Entsprechende Mutmaßungen stellte Sänger Chris Martin selbst bereits im vergangenen Jahr an. Keine guten Zeiten also für Coldplay-Fans, die sich einerseits auf neue Musik ihrer Lieblinge freuen können und andererseits befürchten müssen, dass dies auch die letzte Musik der Erfolgsband sein könnte.

Musikalisch wird auf „Head full of Dreams“ allerdings kein Trübsal geblasen. Ganz im Gegenteil. War „Ghost Stories“ durch Melancholie geprägt, kommt „Head full of Dreams“ viel poppiger und tanzbarer daher. Einen Vorgeschmack liefert die erste Single „Adventure Of A Lifetime“.

Coldplay - Adventure Of A Lifetime (Official Audio)

Für „A Head Full Of Dreams“ holten sich Coldplay wieder einige bekannte Namen wie Beyoncé, Noel Gallagher, Tove Lo und Merry Clayton als Gastmusiker ins Studio.

Trackliste

01 A Head Full Of Dreams
02 Birds
03 Hymn For The Weekend
04 Everglow
05 Adventure Of A Lifetime
06 Fun (feat. Tove Lo)
07 Kaleidoscope
08 Army Of One
09 Amazing Day
10 Colour Spectrum
11 Up&Up

Bestellhinweise *
Head full of Dreams bei Amazon
Head full of Dreams bei JPC