Veröffentlicht: 03.04.2015

18 Monate nach dem ihrem Debütalbum „Listen Learn and Speak“ veröffentlichen Beyond Obsession ihren zweiten Longplayer: Der Albumteaser von „Pieces Of Machinery“ sorgte schon vorab für Lob und Aufmerksamkeit in den Timelines auf Facebook.

Die Jungs um Sänger Nils Upahl haben ordentlich zugelangt und zehn kurzweilige Songs mit allerfeinstem Synthiepop produziert, ohne dabei tief in die Retrokiste zu greifen. Hört’s Euch am besten gleich einmal selbst an:

Trackliste

01. Run To You (Some Call It Love)
02. Black White Hearts
03. Let Me Go
04. Song For The Dead
05. Beautiful Pain
06. Failing
07. Unwinnable War
00. Pieces Of Machinery
09. Washed Away
10. Love Child

Bestellhinweise *
Pieces Of Machinery bei Amazon
Pieces Of Machinery bei Poponaut
Pieces Of Machinery bei JPC