Veröffentlicht: 04.09.2015

A-ha sind zurück! In September erscheint ihr neues Album „Cast in Steel“, mit dem die Norweger später auch auf Tour gehen werden.

Ah-a hatten erst im März bekannt gegeben, zum 30. Bandjubiläum wieder gemeinsam Musik machen zu wollen. Von einer Reunion war ausdrücklich nicht die Rede, aber ganz ehrlich: wen interessieren solche Details? Hauptsache, die Norweger haben sich zusammen gerauft und schreiben ein weiteres Kapital ihrer beeindruckenden Bandgeschichte.

Als Kostprobe auf ihr neues Werk veröffentlichten Morten Harket und seine Jungs bereits den Song Under The Makeup.

„Cast in Steel“ ist als digitaler Download, Standard-CD, Doppel-CD und als LP erhältlich. Für Fans kommt aber nur die auf 4000 Stück limitierte Fanbox (Amazon) in Betracht, die außer der Deluxe-Edition ein exklusives, nummeriertes Bild auf Chromo-Papier und ein Poster im Din-A2-Format. Der Clou ist aber ein exklusiver Fan-Pass auf Schlüsselband, mit dem ihr früher in die Deutschland-Konzerte reingelassen werdet (natürlich nur, wenn ihr ein Ticket habt).

Trackliste

CD 1
01. Cast In Steel
02. Under The Makeup (Album Version)
03. The Wake
04. Forest Fire
05. Objects In The Mirror
06. Door Ajar
07. Living At The End Of The World
08. Mythomania
09. She's Humming A Tune
10. Shadow Endeavors
11. Giving Up The Ghost
12. Goodbye Thompson

CD 2 (nur Deluxe Edition + Fanbox)
01. The End Of The Affair
02. Mother Nature Goes To Heaven (Original Version)
03. Nothing Is Keeping You Here (Original Version)
04. Shadowside (Demo Version)
05. Start The Simulator (Stereophonic Mix)
06. Foot Of The Mountain (Mark Saunders Remix)

Bestellhinweise *
Cast in steel bei Amazon
Cast in steel bei Poponaut
Cast in steel bei JPC