Home  →  Goodbye
Depeche Mode

Lebewohl

Du warst es, der meine Seele nahm
Und sie in das Feuer warf,
Und sie im Rausch zähmte,
Und mich mit Begierde erfüllte.
Jetzt bin ich rein, ich bin jetzt sauber.
Ich fühle mich geheilt und gelassen in dir.

Es gibt kein Leugnen,
Wie ich verändert worden bin.
Du hörst mich nicht weinen.
Jetzt ist Elend fremd.
Ich kann träumen, dass ich fliegen kann.
Jetzt scheint es, dass ich mit dir zurechtkomme.

Abschiedsschmerz.
Lebewohl, noch mal!

Ich suchte immer,
Suchte nach jemandem;
Jemanden meinen Haken einzupflanzen
Und ihn herauszuziehen und wegzulaufen.
Jetzt bin ich ertappt in deiner Schusslinie.
All meine Gedanken sind in dir verflochten.

Abschiedsschmerz.
Lebewohl, noch mal!

Wenn du mich gehen siehst
Zu den Golden Gates,
Dreh dich um, hör auf zu reden !
Hör auf und zöger !
Ich werde dort oben auf dich warten
Mit meinem Schicksal in der Schwebe.

Lebewohl!

2013
Martin Lee Gore
Übersetzung: Tom Meeloo