The Sweetest Condition

Auf das süßeste Geräusch hereingefallen
Durch einen zarten Donner auf den Boden geworfen
Vom Klang deiner Stimme gefesselt und geknebelt
Irre ich in stiller Verwunderung umher

Was für eine Chance hatte ich
Als der silberne Mond am Himmel
All meine Wunden öffnete?

Ich halte den Saum deines Kleides fest
Reinheit kommt nur in kleinen Schritten
Mein Körper ist eine Einheit, aber in meinem Kopf herrscht Chaos
Eine Besessenheit, die an Geisteskrankheit grenzt, steigt in mir auf

Es ist eine traurige Krankheit
Die durch meinen Geist kriecht
Und Unannehmlichkeiten der seltsamsten Art hinterlässt

Verloren in den Falten deines Rockes
Für meine Mission muss ich einen Preis bezahlen
Ein Körper im Himmel und ein Geist voller Schmutz
Wie ich unter den süßesten Bedingungen leide

Auf das süßeste Geräusch hereingefallen
Durch einen zarten Donner auf den Boden geworfen
Vom Klang deiner Stimme gefesselt und geknebelt
Irre ich in stiller Verwunderung umher

Words by Martin L. Gore (c) 2001 Grabbing Hands Music Ltd./EMI Music Publishing Ltd

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.