So much Love

Lyrics: Martin L. Gore

4
Kommentare

Anzeige
  1. edith radtke
    24.7.2018 - 0:01 Uhr
    3

    So Much Love

    Liebe schmerzt und ist doch so schön

  2. uG.universe
    29.4.2017 - 0:21 Uhr
    2

    nNo
    sSo

    Bitte Korrigieren Sven – Tippfehler

  3. Thomas
    27.3.2017 - 9:48 Uhr
    1

    ES IST SO VIEL LIEBE IN MIR

    Ich kann nicht lügen
    Ich kann nicht fälschen
    Ich kann nicht handeln
    Meine Hände schütteln sich
    Da ist die Offenbarung
    Ich muss Handeln (im Sinne von: Es Machen)

    Es ist so viel Liebe in mir

    Ich kann nicht laufen (im Sinne von: davor weg laufen)
    Ich hab`s versucht
    Da ist ein Dorn
    In meiner Seite
    Da ist Etwas
    Ich kann mich nicht verstecken

    Es ist so viel Liebe in mir

    Du kannst mich verlassen
    Versuch, mich zu brechen
    Aber du kannst mich nicht umdrehen (schütteln, im Sinne von verändern)
    Nein

    Du kannst mich verachten
    mich dämonisieren
    Es erfüllt mich
    Soo (im Sinne von: umso mehr)

    Da ist ein Feuer
    In meinen Venen
    Das Verlangen
    Verursacht Schmerzen
    Ich werde es sagen
    erneut (nochmals)

    Es ist so viel Liebe in mir

    Du kannst mich verlassen
    Versuch, mich zu brechen
    Doch du kannst mich nicht umdrehen (schütteln – im Sinne von: verändern)
    NEIN

    Du kannst mich verachten
    Mich dämonisieren
    Es erfüllt mich
    Soo (im Sinne von: umso mehr)

    Es ist so viel Liebe in mir

    • uG.universe
      29.4.2017 - 0:19 Uhr
      1.1

      ... kleinere Korrekturen

      Hi Thomas, danke für die Übersetzung, doch einige Korrekturen sollten erlaubt sein.

      So viel Liebe

      Ich kann nicht lügen
      Ich kann nicht fälschen
      Ich kann nicht schauspielern
      Meine Hände zittern
      Das ist eine Offenbarung
      Die ich machen muss

      Es ist so viel Liebe in mir

      Ich kann nicht weg laufen
      Ich hab`s versucht
      Da ist ein Dorn
      In meiner Seite
      Da ist Etwas
      Das kann ich nicht verstecken

      Es ist so viel Liebe in mir

      Du kannst mich verlassen
      Versuch, mich zu brechen
      Aber du kannst mich nicht verändern
      Nein

      Du kannst mich verachten
      Dämonisiere mich
      Es erfüllt mich
      So

      Da ist ein Feuer
      In meinen Venen
      Das Verlangen
      Verursacht Schmerzen
      Ich würde es sagen
      Noch einmal

      Es ist so viel Liebe in mir

      Du kannst mich verlassen
      Versuch, mich zu brechen
      Aber du kannst mich nicht verändern
      Nein

      Du kannst mich verachten
      Dämonisiere mich
      Es erfüllt mich
      So

      Es ist so viel Liebe in mir
      Es ist so viel Liebe in mir
      Es ist so viel Liebe in mir
      Es ist so viel Liebe in mir

      Text: Martin L. Gore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.