Poorman

Hey
Hey
Hey
Hey

Hey, there’s no news
Poor man still got the blues
He’s walking a’round in worn out shoes
With nothing to lose

Hey, he’s on the road
Pushing along his heavy load
Heading for no fixed abode
Shuffling slow

Hey

Corporations get the breaks
Keeping almost everything they make
And tell us just how long it’s going to take
For it to trickle down
When will it trickle down?

Hey, he’s on the street
Laying in the snow and sleet
Begging for something to eat
And looking beat

Hey, passers by
They don’t dare to catch his eye
Couldn’t even tell you why
Or what’s happening inside

Corporations get the breaks
Keeping almost everything they make
Tell us just how long it’s going to take
For it to trickle down
When will it trickle down?

Lyrics: Martin L. Gore

3
Kommentare

Anzeige
  1. emil
    16.1.2019 - 12:24 Uhr
    3

    Poor Man Übersetzung

    Armer Mann

    Hey, es gibt überhaupt nichts zu berichten
    Der arme Mann tanzt den Blues
    Er zieht seine Runde in ausgelaschten Schuhen
    Und hat rein gar nichts mehr zu verlieren

    Hey, er ist auf der Straße
    Schiebt all sein Hab und Gut vor sich hin
    Sucht kein eigenes Dach über den Kopf
    Behäbig schreitet er voran

    Hey
    Der Zusammenhalt stößt an seine Grenzen
    Alles wird für sich Selbst beansprucht
    (Der Egoismus erlebt seine Hochkonjunktur)
    Verrate uns nur wie lange es noch dauern wird
    Bis irgendetwas endlich durchsickert
    Wann wird irgendetwas durchsickern

    Hey, der armer Mann sitzt auf der Straße
    Liegt im Schnee und im Graupel
    Bettelt um etwas zu Essen
    Zerschlagen ist seine Erscheinung

    Hey, ihr Passanten
    In seine Augen zu schauen traut ihr euch nicht
    Wisst auch eigentlich gar nicht warum
    Und was es mit euch macht

    Hey,
    Der Zusammenhalt stößt an seine Grenzen
    Alles wird für sich Selbst beansprucht
    (Der Egoismus erlebt seine Hochkonjunktur)
    Verrate uns nur wie lange es noch dauern wird
    Bis irgendetwas endlich durchsickert
    Wann wird irgendetwas durchsickern

  2. Puppets
    12.6.2017 - 16:04 Uhr
    2

    Habe ein bisschen freier übersetzt.....

    …… Armer Mann

    Hey .. .. ..
    Hey – das ist nichts Neues
    Der arme Mann ist noch immer niedergeschmettert
    Er irrt in zerschlissenen Schuhen umher
    Hat Nichts zu verlieren

    Hey – er ist unterwegs
    Schiebt seine schwere Bürde vor sich her
    Unterwegs zu keiner festen Unterkunft
    Langsam, schlurfend

    Hey

    Unternehmen ergreifen die Gelegenheiten
    Behalten fast alles was sie gewinnen
    Und erzählen uns wie lange es dauerte dies zu erwirtschaften
    Und es (den Gewinn) nach unten tröpfeln wird
    Wann wird es durchgesickert sein?
    (im Sinne
    von:wann kriegen was ab)

    Hey – er ist auf der Strasse
    Liegend im Schnee und Graupelschauer
    Bettelnd um etwas Essbares
    (mit) Verschämten Blick

    Hey – Vorübergehende
    Sie wagen es nicht ihm in die Augen zu schauen
    (1:1 Sie wagen es nicht seine Blicke auf sich zu ziehen – wie verhälst Du Dich gegenüber einem Bettler, Du guckst weg….habe mir die Situation so vorgestellt und etwas freier übersetzt)
    Können nicht sagen warum (schlechtes Gewissen)
    Oder was innerlich passiert

    Unternehmen ergreifen die Gelegenheiten
    Behalten fast alles was sie gewinnen
    Und erzählen uns wie lange es dauerte dies zu erwirtschaften
    Und es nach unten tröpfeln wird
    Wann wird es durchgesickert sein

    Sehr schwieriger und anklagender Text. “Unternehmen” interpretiere ich für mich als “Regierung”. Steuern zahlen, Arbeitsleistung erbringen und doch nicht auf “einen grünen Zweig kommen.”
    Oder falsche Staatsführung – Waffengesetze lockern, als Aggressor auftreten Kriege führen und lieber auf eine funktionierende Krankenkasse für alle verzichten. Die Liste könnte noch weitergeführt werden.

  3. uG.universe
    1.5.2017 - 2:07 Uhr
    1

    ... Schwerer Text - ich starte den 1.Versuch

    Armer Mann

    Hey

    Hey, es gibt keine Neuigkeiten
    Der arme Mann ist immer noch melancholisch
    Er geht in verschlissenen Schuhen herum
    Hat nichts zu verlieren

    Hey, er ist auf der Straße
    Schiebt seine schwere Bürde voran
    Keine feste Wohnung ansteuernd
    Schlurft er langsam

    Hey

    Die Gesellschaften haben alle Möglichkeiten
    [to get the breaks = opportunities]
    Behalten fast alles, was sie machen [= erwirtschaften]
    Und sagen uns, wie lange es dauert
    Bis es durchsickert [in Bezug zur Trickle-down-Theorie]
    Wann wird es durchsickern ?
    [im Sinne “beim kleinen Mann ankommen”]

    Hey, er ist auf der Straße
    Liegend im Schnee und Graupel
    Bittend um etwas zu Essen
    Und schaut niedergeschlagen [=geschafft / ausgepumpt / fix & fertig]

    Hey, Passanten
    Sie trauen sich nicht, seinen Blick auf sich zu ziehen
    Könnten Dir nicht einmal sagen, warum
    Oder was im Inneren passiert [= in Ihnen vorgeht]

    Die Gesellschaften haben alle Möglichkeiten
    Behalten fast alles, was sie machen
    Und sagen uns, wie lange es dauert
    Bis es durchsickert
    Wann wird es durchsickern ?

    Verbesserungen sind erwünscht …
    uG.universe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.